rekordbox

Beatsource Tech | Nutze deine Serato-Library auf CDJs

Mojaxx wurde bereits oft gefragt, ob es eine Möglichkeit gibt, seine Crates, Cues und Loops von Serato DJ Pro zu Rekordbox zu übertragen. Damit könnten Serato-Nutzer, ohne große Umbauaktionen, gleich die USB-Treiber der CDJs nutzen, um Ihr Set zu spielen. Neben vielen weiteren Tools, erfahrt Ihr in der neuesten Ausgabe von Beatsource Tech, wie das Ganze mit DJ Conversion Utility funktioniert.

Verwandter Artikel: Beatsource Tech | Ecler ist zurück! Review zum WARM2 Rotary Mixer

Pioneer DJ kündigt rekordbox Professional Plan mit unbegrenzten Cloud-Speicher an

Für den neuen rekordbox Professional Plan hat sich Pioneer DJ den Cloud-Service-Anbieter Dropbox dazugeholt. Künftig erhält man somit unbegrenzten Speicherplatz für Musik-Libraries.

Mit dem Professional Plan ist rekordbox damit die erste DJ Software, welche unbegrenzten Speicherplatz für die Dateien der Nutzer anbietet. DJs können alle Tracks inkl. Playlists, Hot Cues, Loops und Tags in die Cloud laden.

Neben dem eingesparten Speicherplatz auf der Festplatte, bietet der Plan damit auch die Möglichkeit von Echtzeit-Backups, ohne Datenverluste von mehreren verpassten Backup-Terminen zu riskieren. Außerdem könnt ihr von bis zu 8 verschiedenen Geräten auf die Cloud zugreifen und an euren Sets arbeiten.

Das offizielle Announcement-Video von Pioneer und weitere Informationen erhaltet ihr hier:

Verwandter Artikel: Pioneer DJ veröffentlicht rekordbox 6.0 & rekordbox für iOS 3.0

Das „Learn to DJ at Home“ – Webinar von Beatsource, Pioneer DJ und Crossfader

Learn to DJ at Home

Beatsource, Pioneer DJ und die online DJ school Plattform Crossfader, kündigen ein kostenloses Webinar zum Thema „Learn to DJ at Home“ für Newcomer an.

Der Workshop findet am 18. August statt und neben den Basics des DJings, wird es auch um die Nutzung von Beatsource LINK mit Pioneer DJ’s rekordbox gehen. Die Hosts des Webinars sind Crossfader’s Jamie Hartley, DJcity’s Mojaxx und Pioneer DJ’s Pulse.

Weitere Themen werden sein:

  1. Wie besorgt man sich eine DJ Software?
  2. Wo begibt man sich auf Musiksuche?
  3. Wie setzt man am besten Cue-Punkte und mixt dann Tracks zusammen?

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, also meldet euch am besten gleich HIER an.

Verwandter Artikel: First Look: Beatsource LINK Beta in rekordbox 6.0.1 von Pioneer DJ

First Look: Beatsource LINK Beta in rekordbox 6.0.1 von Pioneer DJ

Beatsource LINK Mojaxx FEAT

Nachdem Beatsource die Veröffentlichung der Beta von Beatsource LINK, dem neuen Streaming-Service für Open Format-DJs, angekündigt hat, schaut sich Mojaxx diese in der aktuellen Episode von ‚Tips and Tricks‚ in rekordbox 6.0.1 von Pioneer DJ an.

Die Beta von Beatsource LINK ist ab jetzt für jeden verfügbar. Meldet euch hier für eine 30-tägige Probeversion an.

Downloadet euch rekordbox 6.0.1 hier kostenlos.

Seht euch Mojaxx’ First Look oben an.

Pioneer DJ veröffentlicht rekordbox 6.0 & rekordbox für iOS 3.0

Pioneer DJ rekordbox Feat

rekordbox 6.0 und rekordbox für iOS 3.0 von Pioneer DJ sind jetzt erhältlich. Diese Updates ermöglichen es DJs, ihre gesamte Musikbibliothek auf mehreren Geräten zu synchronisieren – darunter auch mit einem Beatport LINK-Zugang, der über Dropbox kommt.

Die User vom Export Mode können Sets kostenlos in der virtuellen DJ Umgebung vom Performance Mode vorbereiten. Neben anderen Vorteilen sichert dieses Update, dass auch wenn ein Computer verloren oder kaputt geht, die Musik und Metadaten in eurer Musikbibliothek in der Cloud gesichert werden.

Seht euch Pioneer DJs rekordbox 6.0-Preview Video oben an und downloadet das Update here.

Verwandter Artikel: rekordbox dj fügt Unterstützung von Streaming Services Beatport LINK und SoundCloud Go+ hinzu

Pioneer DJ kündigt Release des DDJ-800 rekordbox Controllers an

DDJ-800 Announcement Feat

Pioneer DJ DDJ-800
Pioneer DJ DDJ-800 controller (Quelle: Pioneer DJ)

Pioneer DJ hat das Release eines neuen Controllers angekündigt, dem DDJ-800. Der DDJ-800 ist an den DDJ-1000 angelehnt und ist für die Verwendung mit der rekordbox-Software von Pioneer bestimmt. Allerdings ist der DDJ-800 handlicher und kostengünstiger als sein großer Bruder.

Das Gerät ist mit zwei Channeln und einer großen Auswahl an Klangfarben und Beat FX ausgestattet, auf denen zwischen vier virtuellen Decks gewechselt werden kann.

Die fünf Zoll-großen Jog Wheels kommen mit farbigen Screens in der Mitte, auf denen Zeit, Waveforms und BPM in Echtzeit eingesehen werden können.
Außerdem gibt es die Möglichkeit von Spannungsanpassungen, mit denen DJs die Resistance personalisieren können.

Zu den Pad Modes, die auf dem DDJ-800 zu finden sind, gehören Hot Cues, ein Keyboard Loop, ein Beat Loop, Pad FX und ein Pitch Shift. Zusätzlich ist der Controller der erste rekordbox DJ Controller, der das neue Feedback Reducer Feature der Pioneer Software unterstützt. Mit diesem können Feedback- und hallende Sounds gefiltert und entfernt werden, wenn die zwei Mikrofon-Eingänge des Geräts gleichzeitig in Benutzung sind.

Den DDJ-800 gibt es ab Mitte April zu kaufen, klickt hier für weitere Details und checkt Mojaxx‘ First Look im weiteren Verlauf der Woche.

Verwandter Artikel: First Look: Serato DJ Pro 2.1.1

Popular

  • DJcityDE | Top30 | August 2022

    Ein mal im Monat fasst euch euer DJcityDE-Team die meistgeladenen Tracks in einer Top30 zusammen. Platz 1 belegen Dhurata Dora und Luciano mit ihrem gemein...

  • Podcast | CHIEF | KW39

    CHIEF tourte im vergangenen Sommer zusammen mit Rapper Nikan von Festival zu Festival wie dem Splash!, Heroes oder Hype. Abseits davon hat er in seiner Hei...

  • DJcityDE | Hype Edits | DJ Tools

    Wir wollen euch konstant die besten Tools für eure DJ Sets bereitstellen. Deshalb haben wir uns den wichtigsten Deutschrap Tracks der letzten Monate angeno...

  • Tala im ‚DJcity Podcast‘ – Mix

    Tala aus Ulm liefert uns den DJcityDE Podcast in dieser Woche. In den vergangenen 10 Jahren spielte Sie bereits quer durch das ganze Land und ist mit den „...

  • Podcast | DNO | KW34

    DNO ist DJ & Producer und kommt aus Zürich. Er ist Resident im TOK, Trischli und X-TRA Club. DNO ist ebenfalls Member der Straix Crew. Streamt oder lad...

  • DJcityDE Essentials | KW39

    Hier ist das nächste Update unserer DJcity DE Spotify-Playlist. Jede Woche zeigen wir euch die relevantesten DE Tunes für den Club in einer Liste. Was euch...

  • Der ‚DJcity DE‘-Podcast von DJ Bob

    DJ Bob Feat

    DJ Bob ist ein DJ aus Nürnberg. Er ist Resident im Nachtkind in Nürnberg und im Pure in Schweinfurt, außerdem hat er Tracks bei DJcity im Record Pool. Stre...