Videos

Fire In The Booth #5 | Pajel

Pajel, Quelle: Instagram

Ausgabe #5 von HYPED Presents: Fire In The Booth hat den Rapper Pajel am Start! Spätestens seit seinem Durchburch mit dem Track 10von10 sollte er jedem bekannt sein – und in seinem Freestyle unterstreicht er das noch mal! Mit weiteren Fakten versorgt euch DJ Maxxx wieder zu Beginn des Videos, welches Ihr wie gewohnt auf Apple Music oder hier im Beitrag via YouTube zu sehen bekommt.

Seine Tracks findet Ihr außerdem bei uns im Pool: Pajel auf DJcity

Verwandter Artikel: Fire In The Booth #4 | Bausa & Bozza

Beatsource Tech | Langzeit-Review des CDJ-3000: Immer noch die #1 ?

Mittlerweile ist es schon 2 Jahre her, dass Pioneer sein neuestes Flagschiff unter den CDJs vorgestellt hat – den CDJ-3000. Mit steigender Konkurrenz auf dem Markt, ist es allerdings keine Selbstverständlichkeit mehr, dass Pioneer den Club-Standard vorgibt. Mojaxx gibt in der aktuellen Ausgabe von Beatsource Tech ein Langzeit-Review des Players und liefert Antworten auf die Frage, ob Pioneer damit auch genug Vorsprung geliefert hat, um weiterhin als die #1 in den Clubs der Welt vertreten zu sein.

Verwandter Artikel: Beatsource Tech | Die ultimative Live-Streaming-Erweiterung? „Now Playing 2“ im Review

Beatsource Tech | Die ultimative Live-Streaming-Erweiterung? „Now Playing 2“ im Review

Nachdem zwar der große Hype um das Live-Streaming wieder etwas abgeflacht ist, haben dennoch einige DJs ihre Nische auf Twitch gefunden. Viele der Zuhörer nutzen dabei die Live-Streams, um neue Musik zu entdecken, da die Abwechslung im Vergleich zu einem normalen Clubabend deutlich größer ist. Um euren Streams dafür einen deutlichen Mehrwert zu verpassen, bietet Now Playing 2 die Möglichkeit, die Track-ID des aktuell laufenden Songs im Bildschirm einzublenden. Wie das ganze funktioniert und warum Now Playing 2 dafür das beste Tool ist, erklärt euch Mojaxx in der neuesten Ausgabe von Beatsource Tech.

Verwandter Artikel: Beatsource Tech | Silent Cue

Beatsource Tech | Silent Cue

Die „Silent Cue“-Funktion gibt es schon eine Weile in Serato DJ Pro. Allerdings konnte sie nicht ohne Weiteres über MIDI mit dem Controller seiner Wahl gemappt werden. Das hat die Nutzung ziemlich verkompliziert, was sich aber jetzt dank der Serato-Version 2.6.0, ändern soll.

Mojaxx hat das Ganze gleich zum Anlass genommen, euch in der neueste Episode von Beatsource Tech, die Vorteile des Silent Cue noch mal ausführlicher zu erklären. Er zeigt euch dabei wie Ihr diese mit MIDI mappen könnt und wie ihr sie am besten verwendet!

Verwandter Artikel: Beatsource Tech | Nutze deine Serato-Library auf CDJs

Beyond the Music Retreat 2022 | Recap

Vor gut einem Monat ging der Beyond the Music Retreat 2022 zu Ende. Vom 13.-15. Juni kamen DJs aus der ganzen Welt in Arizona zusammen, um an verschiedenen Pannel-Talks sowie Networking-Events teilzunehmen.

Über den Beyond the Music Retreat:

“Beyond the Music Retreat is an educational conference dedicated to helping DJs take their careers to a higher altitude. It offers a variety of panel discussions with some of the brightest minds in the DJ world.“

Sprecher an den 3 Tagen waren unter Anderem DJcity & Beatsource Co-Founder Quickie, unser Beatsource-Tech-Gesicht Mojaxx sowie Styles Davis, Kidd Spin und MAKJ.

Für mehr Infos checkt das kurze Recap-Video oben aus und folgt dem Beyond the Music Retreat auf Instagram.

Beatsource Tech | Nutze deine Serato-Library auf CDJs

Mojaxx wurde bereits oft gefragt, ob es eine Möglichkeit gibt, seine Crates, Cues und Loops von Serato DJ Pro zu Rekordbox zu übertragen. Damit könnten Serato-Nutzer, ohne große Umbauaktionen, gleich die USB-Treiber der CDJs nutzen, um Ihr Set zu spielen. Neben vielen weiteren Tools, erfahrt Ihr in der neuesten Ausgabe von Beatsource Tech, wie das Ganze mit DJ Conversion Utility funktioniert.

Verwandter Artikel: Beatsource Tech | Ecler ist zurück! Review zum WARM2 Rotary Mixer

Fire In The Booth #4 | Bausa & Bozza

Bausa & Bozza, Quelle: Instagram

Die neue Episode von HYPED Presents: Fire In The Booth ist im Doppelpack mit Bausa & Bozza bestückt! Die beiden feuern unter Moderation von DJ Maxxx einen energiegeladenen Freestyle ab, den ihr wie gewohnt auf Apple Music oder hier auf YouTube auschecken könnt:

Verwandter Artikel: Fire In The Booth #3 | Laas

Afrobeats & Dance | Neue Main Genre bei DJcity

Afrobeats and Dance added as Main Genres on DJcity

Wir bei DJcity arbeiten stetig daran, unsere Record Pool Funktionen zu verbesseren und an die Bedürfnisse unserer User anzupassen. Während unseres letzten Updates haben wir die Main Genres überarbeitet.

Wir haben die House Kategorie in Dance umbenannt. Diese enthält Subgenres wie House, Trap, Dubstep und Drum & Bass. Wenn du elektronische Musik spielst ist diese deine Kategorie.

Aufgrund der hohen Nachfrage unserer DJ Community im Jahr 2022, haben wir Reggae als Main Music Kategorie entfernt und durch Afrobeats ersetzt. Wenn du ein Fan von Reggae, Dancehall oder House bist, mach dir keine Sorgen, wir haben trotzdem alle Lieder noch im Pool, nur neu sortiert. Du findest alles fein säuberlich im Genres Tab oder überall auf der Seite, wenn du einfach ein Genre anklickst.

Wenn du unseren Service bereits nutzt, dann hoffen wir sehr, dass du die Updates nützlich findest. Wenn nicht, dann check gern djcity.com und melde dich noch heute an!

Checkt das Video von Mojaxx um noch mehr Details zu erfahren.

Verwandter Artikel: Ihr seid gefragt: Wie beendet man einen Party-Abend?

Ihr seid gefragt: Wie beendet man einen Party-Abend?

Folgende Situation: der Abend neigt sich dem Ende zu und Ihr stellt Euch die Frage, ob Ihr die Stimmung nach mal oben treibt oder doch eher damit anfangt, die ruhige Schiene zu fahren. Wenn es darum geht, einen Party-Abend dem Ende zugehen zu lassen, teilen sich die Meinung in zwei Lager auf. Die einen also, die ein ein entspanntes Ende mit ruhigen Tracks bevorzugen, und die anderen, die die Stimmung bis zur letzten Sekunde zum kochen bringen möchten.

In der neuen Episode von Beatsource Basics seid Ihr nun gefragt! Teilt uns gern in den Kommentaren mit, was Ihr bevorzugt und was für Erfahrungen Ihr dabei gemacht habt. Ihr macht die Art und Weise euer Set zu beenden von der Situation abhängig? Dann teilt mit gern uns, welche Kriterien dabei für euch eine wichtige Rolle spielen. Mit dem Feedback möchten wir viele potentielle Fragen von Newcomer-DJs aus unserer Community beantworten.

Verwandter Artikel: Mojaxx | Wie Ihr Eure Tonabnehmer ausbalanciert

Fire In The Booth #3 | Laas

Laas, Quelle: Instagram

Episode #3 von HYPED Presents: Fire In The Booth ist online! Host DJ Maxxx hat den Rapper Laas zu Gast, der wie gewohnt mit einem Freestyle überzeugt. Checkt seinen energiegeladenen Flow wieder auf Apple Music oder hier auf YouTube aus:

Verwandter Artikel: Fire In The Booth #2 | LIZ

Popular

  • DJcity Exclusive | Harris – 6 Mütter

    Wir freuen uns, euch bereits eine Woche vor offiziellem Release, den neuen Tune von Harris über unseren Pool als DJcity Exclusive anbieten zu können. Nachd...

  • DJcityDE | Hype Edits | DJ Tools

    Wir wollen euch konstant die besten Tools für eure DJ Sets bereitstellen. Deshalb haben wir uns den wichtigsten Deutschrap Tracks der letzten Monate angeno...

  • Neue DJcity Preismodelle

    Wir bei DJcity sind stets bemüht euch bestmöglich zufrieden zu stellen. Deshalb gibt es ab sofort 2 neue und flexiblere Abo-Modelle für unseren Record Pool...

  • DJcityDE | Top30 | Juli 2022

    Jeden Monat präsentiert euch unser Musikteam die am häufigsten gedownloadeten DE Tracks in einer Liste. Dabei debütiert sich Domiziana mit Ihrem Club-Hit O...

  • DJcityDE Essentials | KW32

    Hier ist das nächste Update unserer DJcity DE Spotify-Playlist. Jede Woche zeigen wir euch die relevantesten DE Tunes für den Club in einer Liste. Was euc...

  • DJ Mighty Mike | Podcast | KW13

    DJ Mighty Mike ist seit mehr als 20 Jahren im DJ-Game tätig. Er hält mehrere Residencies und ist "Planet Radio" DJ seit 2014. Streamt oder ladet seinen DJc...