DJcity News

Die DJcity Mobile-Website im neuen Design

Wie immer versuchen wir bei DJcity die User-Experience nachhaltig und kontinuierlich zu verbessern – dafür auch vielen Dank an alle Verbesserungsvorschläge, die uns über unseren Support erreichen! Die aktuellste Neuerung umfasst das neue Design der mobilen Website.

Das Browsen auf euren mobilen Endgeräten wie Smartphone oder Tablet ist nun erheblich komfortabler. Einfachere Navigation, verbesserte Lesbarkeit und alles mit der selben Funktionalität wie über die herkömmliche DJcity-Website – also 1x abonnieren und das Angebot aus 5 global Record-Pools nutzen.

Das neue Design funktioniert nahtlos mit all den anderen Updates auf unserer Website, also wie beispielsweise dem „alles downloaden„-Feature oder dem neuen und verbesserten Audio-Player. Auch das neueste Feature – die Artist-Pages – sind im Update enthalten.

Zusätzlich gibt es eine neue Filter-Option, die euch über „Typ“ nach Original-Tracks oder Remixes only filtern lässt.

Artists Pages Desktop

Unsere Mobile-App ist natürlich weiterhin für iOS und Android erhältlich und auch mit den selben Funktionen wie der Website ausgestattet. Also was immer Ihr auch bevorzugt, wir halten euch auf dem neuesten Stand!

Checkt Mojaxx’s detailliertes Intro zum Update gleich hier unten aus und bleibt auf weitere Neuerungen gespannt.

Verwandter Artikel: Afrobeats & Dance | Neue Main Genre bei DJcity

Beatsource DJ | Der Party Mode

Mit dem „Party Mode“ hat Beatport wieder eine gewaltige Neuerung in’s DJ-Business gebracht. Das Feature erlaubt es, sich via Beatsource DJ und Beatport DJ, für B2B-Sessions von überall auf der Welt zusammenzufinden. Es birgt zudem das Potential, dass sich die Art des Auflegens, des voneinander Lernens und der Austausch innerhalb der DJ-Community, in Zukunft grundlegend ändern könnte – eine Art virtueller Treffpunkt, wenn man möchte.

Zusammen mit den Funktionen von Beatsource und Beatport, können somit nebenbei Tracks gediggt und gemeinsame Online-Playlists erstellt werden.

Es gibt außerdem die Möglichkeit, bis zu 100 Fans einzuladen, die an der Session teilnehmen und dann über eine Track-Request- und Chat-Funktion, mit den DJs interagieren können.

Erstmals wurde der Party Mode beim Microsoft-Surface-Originals-Showcase vorgestellt, wo das weltweit erste Remote-B2B-DJ-Set von Jamie Jones aus Miami und Loco Dice aus Berlin performt wurde.

Weitere Infos und wie der Party Mode funktioniert, erfahrt Ihr im Video von Mojaxx:

Verwandter Artikel: Beatsource LINK jetzt auch für die Traktor Pro 3.5 Beta verfügbar

Afrobeats & Dance | Neue Main Genre bei DJcity

Afrobeats and Dance added as Main Genres on DJcity

Wir bei DJcity arbeiten stetig daran, unsere Record Pool Funktionen zu verbesseren und an die Bedürfnisse unserer User anzupassen. Während unseres letzten Updates haben wir die Main Genres überarbeitet.

Wir haben die House Kategorie in Dance umbenannt. Diese enthält Subgenres wie House, Trap, Dubstep und Drum & Bass. Wenn du elektronische Musik spielst ist diese deine Kategorie.

Aufgrund der hohen Nachfrage unserer DJ Community im Jahr 2022, haben wir Reggae als Main Music Kategorie entfernt und durch Afrobeats ersetzt. Wenn du ein Fan von Reggae, Dancehall oder House bist, mach dir keine Sorgen, wir haben trotzdem alle Lieder noch im Pool, nur neu sortiert. Du findest alles fein säuberlich im Genres Tab oder überall auf der Seite, wenn du einfach ein Genre anklickst.

Wenn du unseren Service bereits nutzt, dann hoffen wir sehr, dass du die Updates nützlich findest. Wenn nicht, dann check gern djcity.com und melde dich noch heute an!

Checkt das Video von Mojaxx um noch mehr Details zu erfahren.

Verwandter Artikel: Ihr seid gefragt: Wie beendet man einen Party-Abend?

Neuer verbesserter Audio Player für DJcity Website

New Enhanced Audio Player Now Available on DJcity

Wir bei DJcity arbeiten ständig daran, den Service und allgemein unsere Website zu verbessern, um euch das bestmögliche Erlebnis unseres Record Pools liefern zu können. Wir sind stolz euch jetzt unseren verbesserten Audio Player präsentieren zu können.

Neue Funktionen des Audio Players:

Neue Autoplay Funktion um Songs zu finden, die zu dir passen – neue Songs werden automatisch in die Player Queue geladen um dir neue Musik zu präsentieren.

Wenn du zum Beispiel einen Song aus der Liste Most Popular oder den Monthly Charts abspielst, werden alle anderen Songs aus der Liste automatisch in den Player geladen und abgespielt.

Neue Tastatur Shortcuts für einen verbesserten Workflow – Play / Pause, spule vorwärts / rückwärts oder springe zum nächsten / vorherigen Track.

Neue Volume Control.

Optimierung der“Download All“ Funktion.

Verwandter Artikel: Mojaxx | Review zum neuen Pioneer DJM-S5

Neue DJcity Preismodelle

Wir bei DJcity sind stets bemüht euch bestmöglich zufrieden zu stellen. Deshalb gibt es ab sofort 2 neue und flexiblere Abo-Modelle für unseren Record Pool!

1-Monats-Plan für nur 25€

6-Monats-Plan 125€ (1 Monat geschenkt)

neue User zahlen den 1. Monat nur 10€

der alte 3-Monats-Plan 75€ ist für neue User nicht erhältlich. Alte User können den Plan jedoch weiter nutzen

Nutzer können ihren Plan jederzeit auf der Zahlungsseite ändern

DJcity enthält 5 Record Pools in einem DJcity, DJcity UK, DJcity Latino, DJcity Japan, DJcity DE und in Zukunft weitere, wie den South Asian Katalog

Checkt Mojaxx’s Video um einen genaueren Einblick in unseren Record Pool zu bekommen.

DJcityDE | Top30 | Januar 2022

Ein mal im Monat fasst euch euer DJcityDE-Team die meistgedownloadeten Tracks in einer Top 30 zusammen. Hier sind die Tracks für den Januar 2022:

  1. Jamule – Blauer Himmel
  2. Pajel (ft. Luciano & Headie One) – 10von10 – Remix
  3. DJ JEEZY, badmómzjay, KALIM & Bausa – Andale
  4. Apache 207 – Sport
  5. reezy – LOYALTY OVER LOVE
  6. Jamule – Jung
  7. Luciano – SUVs
  8. Dhurata Dora – Criminal
  9. 257ers – Eichhörnchenschweif
  10. Jamule & Miksu / Macloud – Violett
  11. The Cratez (ft. Joshi Mizu, Bausa & Maxwell) – Skifahren – RIBELLU Platin Remix
  12. CALO, BOJAN & Anonym – Temperament
  13. OG Keemo – Civic
  14. Olexesh – Geschichten Ausm Hof
  15. Rola – Komm Näher
  16. Fler, Frank White & Bass Sultan Hengzt – KEIN STAR
  17. Olexesh – KATASTROF
  18. KC Rebell – Teil Von Mir
  19. Dead Rabbit (ft. Bay-C, Junior Carl & DJ Access) – Underground
  20. Apache 207 – Der Teufel Weint
  21. OG Keemo – Malik
  22. TRIM – DOPPEL C
  23. Karate Andi – Es Tut Mir Nicht Leid
  24. Amo49 – MIETWAGEN
  25. Symba – Holiday Inn
  26. DJ Reaf, !llflow, Delano, Der Buttler, EI9Six, eSKay, Fillie, Qui, S.I.A.D & SAMBOSEN – Fehler Im System
  27. KitschKrieg (ft. Jamule) – Unterwegs – Parzival Remix
  28. NUGAT – Killshot
  29. RIN – Trance
  30. Monet192 – Wenn Du Rufst

Verwandter Artikel: Neue Tracks zum Wochenende: 28. Januar

Mojaxx’s letzte Episode von „Tips and Tricks“

Nach nun mittlerweile 7 Jahren und 333 produzierten Episoden, hat sich Mojaxx dazu entschieden seine Video-Reihe „Tips and Tricks “ zu beenden. Wie es bei DJcity stattdessen für Ihn weitergeht, erfahrt ihr in der letzten Episode!

Verwandter Artikel: Mojaxx’s First Look | Engine DJ 2.1

Global Music Page jetzt auch in DJcity Mobile App verfügbar

New Global Music Page Now Available On the DJcity Mobile App

Bereits im Juni erschien auf der DJcity-Website die neue Global Music Page, welche neuesten Tracks aus unseren 5 Record-Pools DJcity, DJcity UK, DJcity Latino, DJcity Japan und DJcity DE sowie den neuen South-Asian-Katalog beinhaltet.
Dieses Feature findet nun auch seinen Weg in die Mobil-App!

Checkt dazu Mojaxx’s Walktrough aus:

Der 2. Gewinner der #UFH2021 Opening Act Challenge

Der zweite Gewinner der #UFH2021 Opening Act Challenge steht fest!

DJ Mishkeen wird in Berlin am 15.08. Unter Freiem Himmel als Opening Act für Teesy & Manith Bertz spielen. Hier unten findet ihr auch sein Teilnahmevideo am Contest!

Mehr über DJ Mishkeen:

Der 35-jährige Berliner hat in seiner Laufbahn schon so einige Referenzen gesammelt. In seiner Heimatstadt bespielte er unter Anderem das „Bricks“, „Avenue“ und „House of Weekend“, und in Karlsruhe gewann er den „133 All Star Game“-Contest. Er ist außerdem DJ für Kitty Kat und schmeißt mit der „Hell Yeah“ seine eigenen Parties.

Das war es nun auch schon mit unserer Opening Act Challenge. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für die dopen Routines und wünschen Mishkeen nun viel Spaß beim #UFH2021!

DJ Mishkeen:

Verwandter Artikel: Update zur #UFH2021 Opening Act Challenge

Pioneer DJ & Virgil Abloh dropen DDJ-1000-OW Controller


(Source: Pioneer DJ)

Pioneer DJ kooperiert mit Fashion Designer Virgil Abloh und dessen Brand Off-White und dropt den DDJ-1000-OW Controller. Dieser kann sowohl mit rekordbox als auch Virtual DJ 2021 betrieben werden.

Der Controller ist Bestandteil der „Pioneer DJ c/o Off-White™“ Capsule Kollektion. Die Linie enthält Tees, Hoodies, eine Jacke und Accessoires mit dem Slogan “SOUND ENGINEERING”.

“As with the skeleton CDJ and DJM I designed with Pioneer DJ, I wanted to take this opportunity to bring together technology and human interaction” sagt Virgil Abloh während des Pioneer DJ Presse Release. “And this time we took it one step further with ‚SOUND ENGINEERING‘ bringing together this medium that unites so many of us with a fashion element. Both music and fashion, in my opinion, are these intense forces that have the unique power to bring people together while letting you make your own statement all at the same time.”

Der DDJ-1000-OW Controller ist weltweit in limitierter Stückzahl ab Mitte Juli für $1799 erhältlich. Die Capsule Kollektion wird via Off-White’s Website, Farfetch.com und einigen Off-White™ Stores verfügbar sein.

Checkt Pioneer DJ’s Website für weitere Infos.

Popular

  • Podcast | JAZZMIN | KW05

    Jazzmin aus Köln ist Teil der HushHush Crew, Resident im Club Bahnhof Ehrenfeld und hat bereits neben Anderson Paak, Skepta, Masego und Kaytranada, auch fü...

  • DJcityDE Essentials | KW04

    Hier ist das nächste Update unserer DJcity DE Spotify-Playlist. Jede Woche zeigen wir euch die relevantesten DE Tunes für den Club in einer Liste. Was euch...

  • Neue DJcity Preismodelle

    Wir bei DJcity sind stets bemüht euch bestmöglich zufrieden zu stellen. Deshalb gibt es ab sofort 2 neue und flexiblere Abo-Modelle für unseren Record Pool...

  • DJcityDE Essentials | KW03

    Hier ist das nächste Update unserer DJcity DE Spotify-Playlist. Jede Woche zeigen wir euch die relevantesten DE Tunes für den Club in einer Liste. Was euch...

  • Tala im ‚DJcity Podcast‘ – Mix

    Tala aus Ulm liefert uns den DJcityDE Podcast in dieser Woche. In den vergangenen 10 Jahren spielte Sie bereits quer durch das ganze Land und ist mit den „...

  • Anrey im ‚DJcity Podcast‘ – Mix

    Anrey aus Stuttgart liefert uns den DE-Podcast der Woche. Er ist Booker und Musical Director im MICA Stuttgart und International unterwegs. Dabei performte...