Edits

DJcityDE-Podcast 2024 | ONINE

ONINE aus Essen übernimmt für uns den DJcity-Podcast dieser Woche und liefert einen Mix ‚in Style‘. Dass er 2020 die Soundbooth von SNIPES als Producer gewonnen hat, überrascht mittlerweile Niemanden mehr, denn seine Soundcloud ist voll mit neuen Edits und in unserem Pool findet ihr auch einige davon! Auf TikTok geht aktuell sein „Angel Numbers Amapiano Edit“ viral und wer den Bre mal live hören will, schaut bei „TrapMetal“ in Essen vorbei, die sich das Ziel gesetzt haben, das Genre wieder in die Region zu bringen.

Tracklist

1. Burna Boy – Last Last – ONINE Edit
2. Remy Ma – Conceited – ONINE Edit
3. Soul II Soul – Back To Life – Cupidon Flip
4. Ne-Yo – Closer Elexsandom Amapiano Remix
5. Teejay & Dj Mac – Drift – ONINE X Aleo Amapiano Edit
6. J Hus – Who Told You – Aleo Amapiano Edit
7. Koroba Amapiano ONINE Edit
8. Laa Lee, Cristale – Bong Bing – Aleo Flip
9. Reezy – Manchester – Aleo Flip
10. The Black Eyed Peas – My Humps – ONINE Remix
11. Beyonce – Break My Soul – ONINE Edit
12. Fisher – Losing It – Aleo Baile Edit
13. Ca flinched – Aleo, Urban O, Nelson X Edit
14. Aleo – Ahuu
15. Asap Rocky – LPFJ2 – Aleo Edit
16. Cast – Gqom ONINE Edit
17. London NAKEN x Egnever Edit
18. Gunna – FUKUMENA – NC Edit
19. Pitbul – Hotel Room – Baile Edit ONINE x KEWO
20. EL Alfa x CJ x El Cherry Scoom – La Mamá De La Mamá – Akalex Remix
21. Luciano ft. Bia – Mami – Aleo Baile Flip
22. My Love X Playing Games – Jersey Club ONINE Edit
23. Drake – Search & Rescue – Jersey Club ONINE Edit
24. Sexyy Redd – Looking For The Hoes – Jersey Club ONINE Edit

Verwandter Artikel: DJcityDE-Podcast 2024 | NOZ aka Agent Noz

DJcity’s Top 30 Remixes & Edits | 2023

Top 30 Remixes, Bootlegs, and DJ Edits of 2023
ATCG.

Am Montag haben wir euch bereits die Top 50 Downloads aus 2023 vorgestellt. Jetzt zeigen wir euch die beliebtesten Remixes und Edits des Jahres!

Auf Platz 1 landet ATCG’s Remix von CHIC’s Klassiker aus dem Jahr 1978, „Le Freak.“ Am häufigsten vertreten ist Kanada’s DJ- & Producer-Duo Anthem Kingz, mit insgesamt 3 Tracks in den Top 30. Mit jeweils zwei Edits landen DJ Serg Sniper, Dan Bravo, Freejak, KidCutUp, MarkCutz und die Tall Boys dahinter auf der #2.

Hier geht’s zu den Charts

1. CHIC – Le Freak – ATCG Remix
2. Coi Leray – Players – David Guetta Remix
3. JAY-Z ft. Alicia Keys – Empire State Of Mind – M-ACE Remix
4. The Champs – Tequila – MarkCutz Barna Edit
5. Nina Sky – Move Ya Body – KidCutUp vs Single Spark & Dor Halevi Throwback Intro
6. Ne-Yo – So Sick – Dan Bravo Remix
7. Village People – Y.M.C.A. – DJ Getdown Remix
8. Bob Sinclar ft. Big Ali – Rock This Party (Everybody Dance Now) – Jablonski Shakira Shakira Edit
9. Aqua – Barbie Girl – Anthem Kingz Party Starter
10. Fisher vs Dr. Dre ft. MERYLL – Yeah The Girls – Colin Jay The Next Episode Edit

11. Gotye – Somebody That I Used to Know – Freejak Remix
12. Akon ft. Eminem – Smack That – KidCutUp vs Rebel Throwback Intro
13. Eve ft. Gwen Stefani – Let Me Blow Ya Mind – Anthem Kingz Work My Body Edit
14. Bon Jovi – Livin‘ On A Prayer – Mark Anthony Reaching Out Edit
15. Sean Paul – Temperature – Richastic Remix
16. Rihanna ft. Calvin Harris – We Found Love – DSM League Remix
17. Big Boss Vette ft. Coi Leray – Pretty Girls Walk Remix – DJ Serg Sniper Disco Inferno Edit
18. Snoop Dogg & Wiz Khalifa ft. Bruno Mars – Young, Wild & Free – Anthem Kingz No No No Edit
19. Drake ft. Majid Jordan – Hold On, We’re Going Home – Tall Boys Rihanna (Umbrella) Edit
20. Dr. Dre ft. Snoop Dogg & Nate Dogg – The Next Episode – Stavros Martina & Kevin D Remix

21. Katy Perry ft. Juicy J – Dark Horse – Freejak Remix
22. Nelly ft. Kelly Rowland – Dilemma – Madsko & Dan Bravo Remix
23. KC & The Sunshine Band – That’s The Way (I Like It) – Miami Funk Machine Remix
24. Lil Uzi Vert – Just Wanna Rock – MarkCutz King’s Dead Acap Intro
25. Coi Leray – Players – DJ Saige Put Your Hands Where My Eyes Could See Edit
26. Jennifer Lopez ft. Pitbull – On The Floor – Bren F 21 Reasons Edit
27. Bee Gees – You Should Be Dancing – Louis X Remix
28. Rema ft. Busy Signal – Calm Down Remix – DJ Serg Sniper Club Edit
29. Drake – The Motto – Tall Boys Remix
30. Duck Sauce – Barbra Streisand – Rogerson Remix

Verwandter Artikel: DJcity’s Top 50 Downloads | 2023

Beatsource Breakdown | 5 Edits die DJs lieben

DJ-Edits sorgen bei euch und dem Publikum für Abwechslung. Eine Neuauflage alter Classics oder der Remix eines aktuellen Bangers lassen auch DJ-Kollegen gern mal das Smartphone zücken. Kurzum: mit Edits hebt ihr euch ab! In einer neuen Ausgaben von Beatsource Breakdown hat Styles Davis nachfolgend die 5 Beliebtesten zusammengetragen und was diese so auszeichnet.

1. Intro
Die Intro-Version ist die einfachste und nützlichste Form aller DJ-Edits. Sie enthält eine 8-Takt-Instrumentaleinleitung, die am Anfang und Ende eines Tracks hinzugefügt wird, um DJs das einfache Mixen mit anderen Tracks zu ermöglichen.

2. Clean
Der Clean-Edit ist eine bearbeitete Version eines Tracks, bei der explizite Wörter entfernt wurden. Diese Edits sind ideal für DJs, die bei Veranstaltungen auftreten, bei denen Kinder anwesend sind, in Radiosendern oder bei Firmenevents.

3. Hook-First
Der Hook-First-Edit ist besonders nützlich für Party-DJs, da er die Energie eines Tracks betonen kann, indem er direkt zum bekanntesten Teil übergeht. Dabei wird eine Einleitung hinzugefügt, die sofort in den Refrain statt in den Vers übergeht.

4. Acapella-In
Die Acapella-In-Edits eignen sich hervorragend für DJs, die Tracks in ihren Mixen vermischen oder Live-Mashups machen wollen. Sie verwenden in der Regel 8 Takte eines Acappella am Anfang eines Songs, die nahtlos in den vollständigen Track übergehen. Mit diesen Edits kannst du fließende Übergänge bauen!

5. Clapapella
Die Clapapella-Edits ähneln den Acapella-In-Edits. Sie basieren auf einem 8- bis 16-Takt-Acappella am Anfang eines Tracks, werden jedoch durch Claps ergänzt. Das Ergebnis ist eine interessante Mischung aus Energie und Leere, die ihr verwenden könnt, um sie mit anderen Tracks zu vermischen oder dynamische Übergänge zu erstellen.

Erfahre hier mehr über Edits.

Verwandter Artikel: Beatsource Breakdown | 5 Wege wie ihr euer DJ-Set aufbaut

Top 30 Remixes, Bootlegs und DJ Edits | 2022

Top 30 Remixes, Bootlegs and DJ Edits of 2022
GRAYMATTER.

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und nachdem wir euch gestern bereits die Top 50 des Jahres präsentiert haben, gibt es jetzt die 30 meist-gedownloadeten Remixes, Bootlegs und DJ Edits 2022.

Die meisten Downloads erhielt GRAYMATTER mit dem Edit von Bee Gees’s „Stayin‘ Alive“ aus dem Jahr 1977. Mit insgesamt 3 Platzierungen in den Charts, lieferte MarkCutz aus Texas, die meisten Edits für die Top 30. Den zweite Platz teilen sich AT-80 aus dem DJcityDE-Team, Andrew Lux, Anthem Kingz, ETX, Richastic und Rogerson.

Hier ist die Top 30:

1. Bee Gees – Stayin‘ Alive – GRAYMATTER Remix
2. Acraze – Funky Town – Anthem Kingz Hype Edit
3. Rihanna – Only Girl (In The World) – Freejak Remix
4. Chicago – Street Player – Andrew Lux Remix
5. Shenseea & Megan Thee Stallion – Lick – ETX Coolie Dance Riddim Edit
6. ABBA – Gimme! Gimme! Gimme! (A Man After Midnight) – FÄT TONY & MEDUN Remix
7. Don Omar ft. Lucenzo – Danza Kuduro – Mark Anthony Intoxicated Edit
8. JAY-Z – 99 Problems – Richastic & AT-80 Remix
9. Jack Harlow – First Class – MarkCutz Throwback Intro
10. Lizzo – About Damn Time – Purple Disco Machine Remix

11. Nicki Minaj vs Rick James – Super Freaky Girl – KidCutUp Throwback Intro
12. Central Cee – Doja – MarkCutz Let Me Blow Ya Mind 90-70 Transition
13. JAY-Z & Kanye West – Ni**as In Paris – Gin & Sonic Remix
14. Showtek – Booyah – Noizekid Remix
15. Tyga – Rack City – Richastic & AT-80 Remix
16. Drake ft. Wizkid & Kyla – One Dance – Tall Boys Mona Lisa Edit
17. Cardi B, Bad Bunny & J Balvin – I Like It – Alex Selas Remix
18. Megan Thee Stallion – Body – Dawg Gasolina Edit
19. Rupee – Tempted To Touch – ZIGGY & Mr. Bermuda Remix
20. Dr. Dre ft. Snoop Dogg – Still D.R.E. – BRANDON Remix

21. Yolanda Be Cool & DCUP – We No Speak Americano – Rogerson Remix
22. Drake ft. Wizkid & Kayla – One Dance – Lincoln Baio Closer Edit
23. Bad Bunny – Efecto – ETX Club Hype Intro
24. Kid Cudi – Day ‚N‘ Nite – Rogerson Remix
25. Post Malone., Mark Morrison & Sickick – Cooped Up / Return Of The Mack
26. Nelly – Hot In Herre – Andrew Lux Remix
27. Armani White – BILLIE EILISH. – MarkCutz Party Break
28. Acraze ft. Cherish – Do It To It – Tiësto Remix
29. Bob Sinclar ft. Big Ali – Rock This Party (Everybody Dance Now) – MIKIS & ZING Remix
30. will.i.am ft. Britney Spears – Scream & Shout – Anthem Kingz Intoxicated Edit

To receive these updates via email, click here.

Verwandter Artikel: Top 30 Remixes, Bootlegs und DJ Edits | 2021

MOSKA Nightclub-Edits | Exklusiv bei DJcity

Der kolumbianische DJ & Producer MOSKA released sein neuestes Edit-Pack exklusiv auf DJcity. Die 10 Tracks enthalten Remixe von Feid, KAROL G, Bad Bunny und Jhay Cortez.

Tiësto – The Business – MOSKA Remix
Feid – Nieve – MOSKA Remix
KAROL G & Mariah Angeliq – EL MAKINON – MOSKA Remix
Eladio Carrión & Rels B – Me Gustas Natural – MOSKA Remix
J Balvin, Dua Lipa, Bad Bunny & Tainy – UN DIA (ONE DAY) – MOSKA Remix
Tiesto & KAROL G – Don’t Be Shy – MOSKA Remix
Jhay Cortez & Skrillex – En Mi Cuarto – MOSKA Remix
Bad Bunny & Jhay Cortez – Dakiti – MOSKA Remix
MOSKA – 90’s
Fede Rodriguez ft. Lean Cabriel – Fanatica Sensual – MOSKA Remix

Verwandter Artikel: Die Top-Tracks für Halloween | 2022

Popular

  • DJcityDE-Podcast 2024 | DJ Pleasure T

    DJ Pleasure T aus Bayreuth liefert uns den DJcity-Podcast der Woche. Er ist Resident bei der Peaches & Cream aus Bayreuth und im nachtkind Club in Nürn...

  • DJcityDE Podcast | DJ Curl | KW07

    Unseren Podcast der Woche liefert uns diesmal DJ Curl! Er kommt aus der Schweiz und legt unter anderem im "Mascotte", "Tab Tab" und im "Balz Club" auf. Hör...

  • Neue DJcity Preismodelle

    Wir bei DJcity sind stets bemüht euch bestmöglich zufrieden zu stellen. Deshalb gibt es ab sofort 2 neue und flexiblere Abo-Modelle für unseren Record Pool...

  • Fire In The Booth #6 | OG Keemo

    OG Keemo OG Keemo macht das halbe Dutzend voll! Ausgabe #6 von HYPED Presents: Fire In The Booth mit DJ Maxxx aus den Apple Music Studios in Berlin. Checkt...

  • DJcityDE-Podcast 2024 | Soober

    Soober ist ein Multi-Genre DJ aus Danzig in Polen. Er erkundet nach und nach die Musikwelt, was sich auch in seinen Mixtapes wiederspiegelt. Erfolgreich tr...

  • DJcityDE Podcast 2023 | DJ SoSoKev

    Diese Woche bereichert DJ SoSoKev unsere DJcity-Podcast-Reihe um ein weiteres Werk. Los geht's mit ein paar Sommer-Tunes, dann über Afro & Amapiano hin...

  • NYE Countdown-Tracks | 2023

    Zum Jahresabschluss hat das DJcity-Team noch mal eine Playlist mit Tracks für eure NYE-Parties zusammengestellt. Die Liste enthält unter Anderem exklusive...