Denon DJ

Mojaxx’s First Look | Engine DJ 2.1

Kürzlich ist mit „Engine DJ 2.1“ das neueste Update für die Denon DJ Prime Serie erschienen. Damit könnt Ihr die Denon DJ PRIME 4 mit den LC6000 PRIME Controllern, auf insgesamt 4 Decks erweitern. Außerdem wurden noch weitere Verbesserungen vorgenommen und der Support für Windows 11 und macOS Monterey sichergestellt.

Mehr Infos liefert euch Mojaxx in dieser neuen Ausgabe seiner „Tips and Tricks“-Video-Reihe.

Verwandter Artikel: Mojaxx zum Denon DJ Engine 2.0 Update

Mojaxx zum Denon DJ Engine 2.0 Update

Das neue Update Engine DJ 2.0 für die Denon DJ Prime Series ist kürzlich erschienen und bringt eine Reihe von Neuerungen. Unter Anderem umfasst es neue Datenbankfunktionen sowie die Integration von Ableton Link, die smarte Lichtsteuerung SoundSwitch und vieles mehr!

Mehr Infos liefert euch Mojaxx in dieser neuen Ausgabe seiner „Tips and Tricks“-Video-Reihe.

Verwandter Artikel: Serato DJ Pro 2.5.7 mit Support für den CDJ-3000

Beatsource LINK jetzt auch für Denon DJ’s Engine OS Hardware verfügbar

Beatsource LINK Is Now Available in Denon DJ Devices

Kein Laptop? Kein Problem! Nach ausgiebiger Testphase ist Beatsource’s Streaming-Dienst LINK auch für Denon DJ’s Engine OS Hardware verfügbar. Dabei handelt es sich um Denon-Geräte wie beispielsweise den PRIME SC6000 Player oder Prime 4 Controller, die bereits mit der DJ Software Engine OS von Denon ausgestattet sind und somit beim Auflegen auch ohne Laptop auskommen.

Beatsource President, Brian “DJ Quickie” Wong, sagte:

“This is the future of DJing. Imagine showing up to your gig with just a pair of headphones and your DJ skills, logging into the Denon gear, and your personal playlists and DJ library become instantly available.”

LINK ist seit Mai verfügbar und ermöglicht dabei den Zugriff auf tausende von Songs & Playlists direkt aus der DJ Software. Unterstützt werden dabei momentan Serato DJ Pro und Lite, Pioneer DJ rekordbox, VirtualDJ, Algoriddim djay und djay Pro, sowie Hercules DJUCED und PCDJ DEX 3.

Eine kostenlose Testversion von LINK erhaltet ihr hier und wie ihr LINK mit der Engine OS 1.6 verwendet, erfahrt ihr hier.

Verwandter Artikel: Beatsource LINK’s Offline-Modus kommt für Serato DJ

First Look: Mojaxx stellt Denon DJ’s SC6000 PRIME und SC6000M PRIME vor

Eine neue Episode von „Tips and Tricks“, und Mojaxx stellt das neueste Hardware-Update von Denon DJ’s Flaggschiff-Media-Player, den SC6000 PRIME und SC6000M PRIME, vor.

Zusätzlich zu dem auf 8.5″ vergrößerten Jog Wheel gibt es noch zahlreiche andere Verbesserungen. Mo schaut sich zudem auch noch den X1850 PRIME Mixer an.

Verwandter Artikel: First Look: Denon DJ Engine OS 1.5

First Look: Denon DJ Engine OS 1.5

In dieser Episode von „Tips and Tricks“ nimmt Mojaxx das neueste Update von Denon DJ’s Engine OS Software unter die Lupe.
Engine OS 1.5 wurde in Hinblick auf die neue PRIME Hardware Reihe releast. Diese ermöglicht unter Anderem nun auch die Einbindung der Musik Streaming Dienste Beatport LINK und SoundCloud GO+. Die Integration von Beatsource LINK wird in einem späteren Update folgen.

Schaut euch Mo’s erste Einblicke in die Software an und downloaded Engine OS 1.5 hier.

Verwandter Artikel: First Look: Denon DJ Engine Prime 1.4.0 Public Beta

First Look: Denon DJ Engine Prime 1.4.0 Public Beta

Denon DJ Engine Prime Feat

In dieser Episode von ‚Tips and Tricks‚ nimmt sich Mojaxx die neuesten Updates der Engine Prime-Musikanalyse und Bibliothekmanagement-Software von Denon DJ vor.

In dieser öffentlich verfügbaren Beta Engine Prime 1.4.0 stellt Denon DJ MacOS Catalina- und Apple Music-App-Support, ein neues Sync Manager-Feature und diverse weitere Verbesserungen zur Verfügung.

Seht euch Mojaxx‘ First Look oben an.

Verwandter Artikel: First Look: Denon DJ PRIME 2

First Look: Denon DJ PRIME 2

Denon DJ PRIME 2 Feat

Mojaxx kommt mit einem weiteren ‚First Look‘ auf ein Gerät von Denon DJ. Dieses Mal probiert er sich am PRIME 2, einem Zwei-Channel-Controller mit der Möglichkeit zu Streamen und einem 7-Zoll-Touchscreen.

Seht euch Mojaxx‘ Erfahrung oben an.

Verwandter Artikel: First Look: Denon DJ PRIME GO

First Look: Denon DJ PRIME GO

Denon DJ PRIME GO Feat

Mojaxx hat sich ein weiteres Modell der PRIME-Serie von Denon DJ angesehen. Dieses Mal checkt er den portablen PRIME GO-Controller aus.

Seht euch seinen ‚First Look‘ oben an.

Verwandter Artikel: First Look: Denon DJ SC6000 PRIME & SC6000M PRIME

First Look: Denon DJ SC6000 PRIME & SC6000M PRIME

Denon DJ SC6000M Feat

Nach der Release-Ankünding von Denon DJ hat Mojaxx mit der nächsten Ausgabe der Media Player-Vorzeigeserie auseinandergesetzt. Der SC6000 PRIME und der SC6000M Prime erfüllen die gleichen Standards wie ihre Vorgänger.

Seht euch die Analyse oben an.

Verwandter Artikel: Denon DJ launcht neue Flaggschiff-Media Player und -Mixer

Denon DJ launcht neue Flaggschiff-Media Player und -Mixer

Denon DJ SC6000 Feat

Heute hat Denon DJ die neuesten Neuzugänge seiner PRIME-Serie verkündet. Dazu gehören zwei neue Media Player, einerseits der SC6000 PRIME und andererseits der SC6000M PRIME, zusammen mit dem neuen X1850 PRIME 4-Channel-Mixer.

Die Player haben ein 10.1-Zoll Multi-Touch-Display, ein 8.5-Zoll Jog Wheel, USB-Anschluss, SD-Karteneingänge und SATA-Inputs, WiFi-Verbindungsmöglichkeit und mehr. Außerdem benutzen sie die Engine der PRIME-Software von Denon, die mit iTunes, Serato, Rekordbox und Traktor-basierten Musikbibliotheken funktioniert. Der Turntablist-freundliche SC6000M verfügt außerdem über einen motorisierten Platter und eine Vinyl Control-Disk.

Der X1850 PRIME-Mixer besitzt zwei USB Inputs, 16 BPM-basierte FX mit neuer FX Quantisierungskontrolle, einen OLED-Screen für FX-Anpassungen, ein MIDI-Clock-Feature für das Synchronisieren externer Instrumente und mehr.

Seht euch die Vorstellungsvideos von Denon DJ sowie eine Performance von JFB unten an.

Popular

  • DJcityDE | Hype Edits | DJ Tools

    Wir wollen euch konstant die besten Tools für eure DJ Sets bereitstellen. Deshalb haben wir uns den wichtigsten Deutschrap Tracks der letzten Monate angeno...

  • DJcityDE | Top30 | August 2022

    Ein mal im Monat fasst euch euer DJcityDE-Team die meistgeladenen Tracks in einer Top30 zusammen. Platz 1 belegen Dhurata Dora und Luciano mit ihrem gemein...

  • Neue DJcity Preismodelle

    Wir bei DJcity sind stets bemüht euch bestmöglich zufrieden zu stellen. Deshalb gibt es ab sofort 2 neue und flexiblere Abo-Modelle für unseren Record Pool...

  • Podcast | DJ SYDNEY | KW38

    Neben ANTHONY, BEACE, Chineegro, Dolce Cita und Lolosace, verewigt sich mit DJ SYDNEY nun auch ein weiterer Kölner DJ der CANDID-Parties, in unserer Liste...

  • Podcast | DJ GAIV | KW37

    DJ GAIV aus Stuttgart ist erst seit 2 Jahren an den Decks und spielt mittlerweile deutschlandweit. Zu den Adressen zählen das Amici in Stuttgart, der Club...

  • Podcast | DNO | KW34

    DNO ist DJ & Producer und kommt aus Zürich. Er ist Resident im TOK, Trischli und X-TRA Club. DNO ist ebenfalls Member der Straix Crew. Streamt oder lad...