TIDAL

Denon DJ bringt Streaming für Standalone DJ Hardware

Denon DJ Tidal Feat


Prime 4. (Quelle: Denon DJ)

Mit dem jüngsten Firmware-Update hat Denon DJ Streaming in seinem Prime 4 Standalone DJ System integriert. Die Public Beta der Prime 4 v1.4-Firmware ermöglicht Internetzugangn mit WiFi oder Kabel. Mit der Verbindung ins Internet kann der Controller dann benutzt werden, um Musik von TIDAL zu streamen.

Registrierte Nutzer der Prime-Serie und Member der Public Beta von v1.4 bekommen ein kostenloses 3-Monate-Abo von TIDAL.

Streaming ist aktuell nur für das Prime 4 verfügbar – Denon DJ plant allerdings, das Feature auch im SC5000 und SC5000M Standalone Media Player zu integrieren.

Seht euch unten Mojaxx‚ First Look an.

Verwandter Artikel: Review: Denon DJ Prime 4 Standalone DJ System

Denon DJ kündigt das weltweit erste Streaming in DJ Hardware an

Denon Feat

Denon DJ
Quelle: Denon DJ

Denon DJ hat kürzlich verkündet, dass die Hardware der Prime-Serie in nächster Zeit internetfähig und damit für diverse Streaming-Portale nutzbar gemacht wird. Das bedeutet, dass DJs das erste Mal überhaupt in der Lage sein werden, Musik ohne Laptop direkt über ihre Hardware zu streamen.

Folgende Streaming-Plattformen werden in der Prime-Serie integriert: SoundCloud Go+, TIDAL, der kürzlich gelaunchte Beatport LINK-Service sowie Beatports und DJcitys kommender Kollabo-Service Beatsource LINK.

Die Integration von Beatport LINK wird außerdem ermöglichen, dass DJs erstmalig auch Tracks auf ihrer Hardware speichern und offline abspielen können werden. Die Offline Speicherung wird es als Teil von zwei Services geben: Beatport LINK PRO, mit dem DJs bis zu 50 Tracks speichern können, und Beatport LINK PRO+, mit dem die Speicherung von bis zu 100 Tracks möglich ist.

Beatsource ist ein kommender Service von Beatport und DJcity für Open-Format DJs. Es wird einen a la carte Download-Service und den Beatsource LINK-Streaming-Service enthalten, wovon der letztere in Denon DJs Prime-Serie integriert werden wird.

Die Integrierung der Streaming-Plattformen in Denon DJs Hardware wird im Sommer über Firmware Updates stattfinden.

Verwandter Artikel: Beatport kündigt Beatport LINK Subscription Service an

Popular

  • Podcast | DELAM INTERNATIONAL | KW47

    DELAM INTERNATIONAL ist in Spanien geboren und lebt mittlerweile in Leipzig. Dort ist er Resident im PENDO und Event Manager von ISSA VIBE und SABOR LATINO...

  • DJcityDE | Top30 | September 2022

    Nina Chuba Jeden Monat präsentiert euch unser Musikteam die am häufigsten gedownloadeten DE Tracks in einer Liste. Nina Chuba hat sich mit Ihrem Hit „Wildb...

  • DJcityDE | Hype Edits | DJ Tools

    Wir wollen euch konstant die besten Tools für eure DJ Sets bereitstellen. Deshalb haben wir uns den wichtigsten Deutschrap Tracks der letzten Monate angeno...

  • DJcityDE Essentials | KW47

    Hier ist das nächste Update unserer DJcity DE Spotify-Playlist. Jede Woche zeigen wir euch die relevantesten DE Tunes für den Club in einer Liste. Was euch...

  • Neue DJcity Preismodelle

    Wir bei DJcity sind stets bemüht euch bestmöglich zufrieden zu stellen. Deshalb gibt es ab sofort 2 neue und flexiblere Abo-Modelle für unseren Record Pool...

  • DJcityDE Essentials | KW46

    Hier ist das nächste Update unserer DJcityDE Spotify-Playlist. Jede Woche zeigen wir euch die relevantesten DE Tunes für den Club in einer Liste. Was euch...

  • Tala im ‚DJcity Podcast‘ – Mix

    Tala aus Ulm liefert uns den DJcityDE Podcast in dieser Woche. In den vergangenen 10 Jahren spielte Sie bereits quer durch das ganze Land und ist mit den „...