Dokumentation

We Wear The Crown

„We Wear The Crown“ ist eine dokumentarische Webserie über Songs und Ereignisse, die wichtig für die Entwicklung von Rap in Deutschland waren oder es noch sind. Manche davon zählen heute zu den großen Hits, einige andere hätten es werden sollen, haben aber trotzdem tiefe Spuren in diesem Genre hinterlassen.

DJ RON: „In den letzten Monaten war ich mit Falk-Schacht und René Kæstner von Red Tower Films quer durch ganz Deutschland unterwegs und zusammen haben wir mit insgesamt über 80 Künstler*innen gesprochen und versucht für Arte die Geschichte von 40 Jahren Rap aus Deutschland zu erzählen. Das Ergebnis ist die „We Wear The Crown“ Dokuserie und die 1. Staffel findet ihr ab jetzt in der Arte Mediathek. War mir ne große Ehre einen Teil zu diesem großartigen Projekt beizutragen und ich hoffe sehr, dass ihr euch das anschaut.“

Folgt DJ RON auf Facebook und Instagram.
Folgt ARTE auf Facebook und Instagram.

Seht hier die ‚Beyond the Music Retreat‘-Dokumentation

Beyond the Music Retreat Feat

Beyond the Music Retreat

Im März haben sich DJcity und DJ/Producer Vice zusammengetan, um in Black Hawk, Colorado, das erste ‚Beyond the Music Retreat‚ stattfinden zu lassen.

Bei dem zweitägigen Event waren ein paar der größten Namen der Industrie anzutreffen. Bei den Panels sprachen unter anderem A-Trak, Chuckie, Z-Trip, Justin Credible und Miles Medina.

Der Retreat machte großen Eindruck auf die Besucher, darunter auch A-Trak, der seine Gedanken zu seinem Panel auch im Nachhinein noch einmal auf Twitter äußerte.

Seht unten die Mini-Dokumentation zum Event und checkt die Bilder der Teilnehmer auf beyondthemusicretreat.com.

Verwandter Artikel: A-Trak über die Probleme von Open Format-DJs und wie man mit diesen umgeht

Watch: Turntablism-Doku ‚Making Mad Noise‘

Community Skratch Feat

Das britische Kollektiv Boom City hat eine Turntablism-Dokumentation veröffentlicht: ‚Making Mad Noise – 10 Years of Community Skratch‚.

Beim Community Skratch Event versammeln sich Turntablists aus aller Welt für Showcases und zum Networken. Das erste Mal fand das Event 2006 in Galway, Irland, statt, bevor es sich nach Brighton, UK, ausweitete und zu DJ Manipulates Community Skratch BBQ wurde.

Mit dem wachsen der Community wurde die Veranstaltungsreihe von Tourneen in UK und Europa begleitet. Community Skratch hat außerdem begonnen, mit Battle Avenue zusammenzuarbeiten, womit das Turntablisten-Netzwerk noch größer geworden ist.

Seht euch hier die Dokumentation an.

Popular

  • DJcityDE | Top30 | September 2022

    Nina Chuba Jeden Monat präsentiert euch unser Musikteam die am häufigsten gedownloadeten DE Tracks in einer Liste. Nina Chuba hat sich mit Ihrem Hit „Wildb...

  • DJcityDE Essentials | KW47

    Hier ist das nächste Update unserer DJcity DE Spotify-Playlist. Jede Woche zeigen wir euch die relevantesten DE Tunes für den Club in einer Liste. Was euch...

  • Podcast | DJ Twister | KW48

    DJ Twister gehört zu den Pionieren der Hip-Hop-DJ-Szene in Polen. 1997 gestartet, hat er es vom Studio, über die Clubs, bis auf die großen Bühnen geschafft...

  • DJcityDE | Hype Edits | DJ Tools

    Wir wollen euch konstant die besten Tools für eure DJ Sets bereitstellen. Deshalb haben wir uns den wichtigsten Deutschrap Tracks der letzten Monate angeno...

  • DJcityDE | Top30 | November 2022

    Platz #1 holen sich Peter Fox & Inéz, die damit den ersten Track im Amapiano-Style für die DE-Charts stellen. Amapiano selber stammt ursprünglich aus S...

  • DJcityDE Essentials | KW48

    Hier ist das nächste Update unserer DJcity DE Spotify-Playlist. Jede Woche zeigen wir euch die relevantesten DE Tunes für den Club in einer Liste. Was euch...

  • DJcityDE | Top30 | Oktober 2022

    Jeden Monat präsentiert euch unser Musikteam die am häufigsten gedownloadeten DE Tracks in einer Liste. Der erste Platz kommt mit absoluter Star-Besetzung...