Rogerson

Da Phonk & Rogerson remixen Lady Gagas ‚Poker Face‘: DJcity Exclusive

Da Phonk Rogerson Lady Gaga Feat

Das niederländische Duo Da Phonk und Rogerson bringen als neuesten Remix einen Low End-starken Edit von Lady Gagas 2008er Hit ‚Poker Face‚, der exklusiv auf DJcity erhältlich ist. Während die Power und Geschwindigkeit des Originals etwas hochgedreht wird, bleiben die ursprünglichen Vocals erhalten. Außerdem gibt es einen längeren Breakdown nach dem Chorus. Dieser Remix zielt auf den Höhepunkt der Nacht ab.

Das Duo über den Remix: ‚Nachdem unser ‚Pon De Replay‘-Remix auf dem ersten Platz der DJcity Charts landete, haben wir uns entschlossen, noch einmal zusammenzuarbeiten. Dieses Mal haben wir uns einen Song von Lady Gaga vorgenommen und ihn in einen 2020-Banger verwandelt‘, sagt Da Phonk. Rogerson fügt hinzu: ‚Wir wollten wieder so einen verrückten Builup beim Chorus und einen brutalen Drop mit den typischen Lady Gaga-Synths haben, außerdem gibt die Bassline dem Song noch mehr Energie.‘

Hört euch unten einen Ausschnitt an und downloadet den Track exklusiv auf DJcity.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by DJcity (@djcity) on

Folgt Da Phonk bei Facebook, Instagram und SoundCloud.

Folgt Rogerson bei Facebook, Instagram, SoundCloud und YouTube

Verwandter Artikel: Da Phonk & Rogerson remixen Rihannas ‚Pon De Replay‘: DJcity Exclusive

Da Phonk & Rogerson remixen Rihannas ‚Pon De Replay‘: DJcity Exclusive

Rogerson Feat


Rogerson. (Quelle: Rogerson)

Die Holländer Da Phonk und Rogerson haben sich für einen Remix von ‚Pon De Replay‚, Rihannas Debütsingle von 2005, zusammengetan. Das Original wurde mit einem schnelleren Percussive Riddim unterlegt, der die Dancehall Vibes des Tracks noch sexier macht.

‚Pon de Replay‘ war nicht nur Rihannes Debütsingle, sondern auch die erste der inzwischen 31 Billboard Top Ten-Hits der Sängerin aus Barbados. Der Startschuss ihrer Mainstream-Karriere hat bis heute über 5 Millionen Einheiten verkauft.

‚Wir wollten diesem Rihanna-Song noch mehr Power geben‘, sagt Da Phonk zum Remix. ‚Also haben wir meine pumpenden Drums mit der Signature Bassline von Rogerson kombiniert, ein paar verrückte Build-Ups hinzugefügt und den Track damit noch DJ/Club-freundlicher gemacht.‘

Hört euch den Remix unten an und downloadet den Track exklusiv auf DJcity.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by DJcity (@djcity) on

Folgt Da Phonk bei Facebook, Instagram und SoundCloud.

Folgt Rogerson bei Facebook, Instagram, SoundCloud und YouTube

Verwandter Artikel: Stromaes ‚Alors On Danse‘ im Remix von Rogerson: DJcity Exclusive

Stromaes ‚Alors On Danse‘ im Remix von Rogerson: DJcity Exclusive

Rogerson Feat


Rogerson (Quelle: Rogerson)

Der holländische DJ/Producer Rogerson hat einen Remix von Stromaes 2009er Dance-Pop-Hit ‚Alors On Danse‚ gedroppt. Den Track gibt es exklusiv auf DJcity.

Nach seinem Release wurde ‚Alors On Danse‘ zu einem Riesenhit, der überall in Europa den ersten Platz der Charts erreichte. Seitdem ist der Song unter anderem mit 3x Platin in Belgien und 2x Platin in der Schweiz ausgezeichnet worden.

‚Das Saxophon bleibt im Gedächtnis, also wusste ich, dass ich verschiedene Dinge drum rum einbauen könnte‘, sagt Rogerson. ‚Wie ‚Alors on Danse‘ schon heißt: ‚Also tanzen wir‘. Da dachte ich mir, warum den Song nicht noch tanzbarer machen?‘

Der Remix folgt auf Rogersons Flip von Sidney Samsons ‚Riverside‚, den er auch mit seinem Signature Sound ausgestattet hat: Ein Mix aus harten 808s und Uptempo Latin-Style Rhythmen.

Hört euch unten einen Ausschnitt an und downloadet den Track exklusiv auf DJcity.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by DJcity (@djcity) on

Folgt Rogerson bei Facebook, Instagram, SoundCloud und YouTube

Sidney Samsons ‚Riverside‘ im Remix von Rogerson: DJcity Exclusive

Rogerson Feat


Rogerson (Quelle: Rogerson)

Rogerson, ein DJ/Producer aus den Niederlanden, hat einen Remix von Sidney Samsons House-Hit ‚Riverside‚ gedroppt. Den Track gibt es exklusiv auf DJcity.

2009 veröffentlicht, schaffte es ‚Riverside‘ in die Top Ten der niederländischen und australischen Singles Charts.

Der Remix ist Rogersons erstes Exklusiv für DJcity. ‚Dieser Remix enthält alles, was ich in meinen zweieinhalb Produzieren gelernt habe‘, sagt er. ‚Ich habe mich selbst gechallenget und habe beinah 10 Stunden damit zugebracht, den Track feinzutunen.‘

Hört euch unten einen Ausschnitt an und downloadet den Track exklusiv bei DJcity.

Folgt Rogerson bei Facebook, Instagram, SoundCloud und YouTube

Popular

  • Fire In The Booth #6 | OG Keemo

    OG Keemo OG Keemo macht das halbe Dutzend voll! Ausgabe #6 von HYPED Presents: Fire In The Booth mit DJ Maxxx aus den Apple Music Studios in Berlin. Checkt...

  • Neue DJcity Preismodelle

    Wir bei DJcity sind stets bemüht euch bestmöglich zufrieden zu stellen. Deshalb gibt es ab sofort 2 neue und flexiblere Abo-Modelle für unseren Record Pool...

  • Tala im ‚DJcity Podcast‘ – Mix

    Tala aus Ulm liefert uns den DJcityDE Podcast in dieser Woche. In den vergangenen 10 Jahren spielte Sie bereits quer durch das ganze Land und ist mit den „...

  • NYE Countdown-Tracks | 2023

    Zum Jahresabschluss hat das DJcity-Team noch mal eine Playlist mit Tracks für eure NYE-Parties zusammengestellt. Die Liste enthält unter Anderem exklusive...

  • DJcityDE-Podcast 2024 | Quikton

    Den heutigen Podcast liefert uns Quikton aus Innsbruck, Österreich. Shows in Club- und Festival-Hotspots in u.a. Frankreich, Kroatien, Deutschland, der Sch...