DJ Tech

Beatsource LINK veröffentlicht die Integration in VirtualDJ

vdj-feat

VirtualDJ

Beatsource LINK veröffentlicht nun auch die Integration für das neue VirtualDJ 2021.

Virtual DJ ist mit mittlerweile „mehr als 100 Millionen downloads“, für den Mac und Windows erhältlich. Die neue Version enthält zudem einige interessante Neuerungen. Beispielsweise wird DJs durch das neue „Real-Time Track Separation” ermöglicht, in Echtzeit Acapellas und Instrumentals aus den Tracks zu filtern.

Mit dem Anfang Mai veröffentlichten Beatsource LINK, können DJs auf Millionen von Tracks und hunderte von handgelesenen PLaylists, direkt von ihrer DJ Software aus streamen. Premium Member haben zudem die Möglichkeit, durch den von Beatsource patentierten „offline locker“, die Tracks auch offline zu nutzen.

Beatport LINK, welche auf dem selben Prinzip wie Beatsource LINK beruht, ist ebenfalls mit VirtualDJ verfügbar.

Zusätzlich zur Integration in Virtual DJ ist Beatsource Link für Pioneer’s rekordbox 6.0.1, Algoriddim’s djay und djay Pro, und Hercules‘ DJUCED verfügbar. Die Einbindungen in weitere DJ Softwares, werden noch dieses Jahr erwartet.

Für die, die LINK kostenlos testen wollen, gibt es eine Testversion auf Beatsource’s Website. Wer erfahren möchte, wie man LINK mit VirtualDJ verwendet, schaut hier nach.

Verwandter Artikel: Beatsource LINK jetzt mit Integration in der djay- and djay Pro-App von Algoriddim

Popular

  • DJcityDE-Podcast 2024 | Quikton

    Den heutigen Podcast liefert uns Quikton aus Innsbruck, Österreich. Shows in Club- und Festival-Hotspots in u.a. Frankreich, Kroatien, Deutschland, der Sch...

  • Fire In The Booth #6 | OG Keemo

    OG Keemo OG Keemo macht das halbe Dutzend voll! Ausgabe #6 von HYPED Presents: Fire In The Booth mit DJ Maxxx aus den Apple Music Studios in Berlin. Checkt...

  • DJcityDE Podcast 2023 | Hilana

    Hilana aus Köln ist mittlerweile im ganzen Land verbucht und darüber hinaus auch im Ausland unterwegs. Ihren Sound aus Afro, Amapiano und Trap hat sie sowo...

  • Neue DJcity Preismodelle

    Wir bei DJcity sind stets bemüht euch bestmöglich zufrieden zu stellen. Deshalb gibt es ab sofort 2 neue und flexiblere Abo-Modelle für unseren Record Pool...

  • Fire In The Booth #13 | Kolja Goldstein

    Kolja Goldstein Kolja Goldstein ist für eine HYPED presents »Fire In The Booth«-Ausgabe im Apple Music Studio in Berlin. Sein neues Album soll Ende April e...