Bad Bunny

Wie ‚Callaita‘ von Bad Bunny und Tainy produziert wurde

Tainy Genius Feat

Der puerto-ricanische Producer Tainy hat sich kürzlich mit Genius zusammengesetzt, um zu erzählen, wie er seinen und Bad Bunnys Hit ‚Callaita‚ produziert hat.

Mit über 340 Millionen Streams nur auf Spotify, erreichte der Track den 2. Platz der Billboard Hot Latin Song Charts und den 52. Platz der Billboard Hot 100. Damit ist er ein weiterer der vielen spanischsprachigen Songs, die es in den US-Mainstream geschafft haben.

Mittlerweile ist Tainy einer der gefragtesten Produzenten der Latin Music-Welt geworden. Er hat schon Beats für Cardi Bs ‚I Like It‚, Bad Bunnys ‚Solo de Mi‚ und Ozunas ‚Bebe‘ produziert.

Seht euch Tainys Geschichte zu ‚Callaita‘ oben an.

Seht euch hier das Video zu Bad Bunnys ‚200 MPH (feat. Diplo)‘ an

Bad Bunny Feat

Kurz nach seiner Performance bei den Billboard Latin Music Awards am Donnerstag meldet sich Bad Bunny mit einem neuen Video zu seiner Single ‚200 MPH‚ zurück. Der Track mit Unterstützung von Diplo ist auf dem Debütalbum ‚X 100PRE‘ des Latin Stars enthalten.

Das mit Special Effects beladene Video zeigt Bad Bunny beim Jetski-Fahren im Himmel und am Bier trinken mit Diplo am Strand.

Seht euch das Video hier an und downloadet „200 MPH“ auf DJcity.

Verwandter Artikel: Sean Paul und J Balvin kollaborieren auf ‘Contra La Pared’

Popular