Serato veröffentlicht Vollversion von Serato Studio


The Whooligan baut mit Serato Studio einen Beat. (Quelle: Serato)

Nach Monaten des Beta-Testings hat Serato nun die Vollversion seiner Beatmaking-Software Serato Studio veröffentlicht. Das vollständige Release enthält Features von der Beta wie Stem Export und Master Deck Waveform, aber auch neue Features wie Master Key Change und In-App Tutorials.

User von Studio haben außerdem Zugang zur Seratos Sounds Sample Library, die jeden Monat mit neuen Instrumenten, Drum Kits, Loops und FXs geupdatet wird. Die erste Edition der Serato Sounds Artist-Serie startet mit einem Sample Pack von Just Blaze und ist hier als Free Download erhältlicht.

Serato Studio ist für ein monatliches Abo von umgerechnet rund 13€ bzw. 9€ erhätlich, die auf ein Jahr abgerechnet werden.

Lernt Serato Studio hier kennen und seht euch unten an, wie Whooligan ein paar Features vorstellt.

Verwandter Artikel: Kutcorners zeigt, wie man einen Remix in Serato Studio produziert

Popular

  • Fire In The Booth #6 | OG Keemo

    OG Keemo OG Keemo macht das halbe Dutzend voll! Ausgabe #6 von HYPED Presents: Fire In The Booth mit DJ Maxxx aus den Apple Music Studios in Berlin. Checkt...

  • DJcityDE-Podcast 2024 | Quikton

    Den heutigen Podcast liefert uns Quikton aus Innsbruck, Österreich. Shows in Club- und Festival-Hotspots in u.a. Frankreich, Kroatien, Deutschland, der Sch...

  • ESKEI83 im ‚über nacht‘-Podcast

    Eskei83 Feat

    In Folge 51 hat der 'über nacht'-Podcast ESKEI interviewt. ESKEI hat 2014 den Red Bull 3Style gewonnen und betreibt zusammen mit den Drunken Masters das La...

  • DJcityDE Podcast 2023 | Hilana

    Hilana aus Köln ist mittlerweile im ganzen Land verbucht und darüber hinaus auch im Ausland unterwegs. Ihren Sound aus Afro, Amapiano und Trap hat sie sowo...

  • Neue DJcity Preismodelle

    Wir bei DJcity sind stets bemüht euch bestmöglich zufrieden zu stellen. Deshalb gibt es ab sofort 2 neue und flexiblere Abo-Modelle für unseren Record Pool...

  • Fire In The Booth #13 | Kolja Goldstein

    Kolja Goldstein Kolja Goldstein ist für eine HYPED presents »Fire In The Booth«-Ausgabe im Apple Music Studio in Berlin. Sein neues Album soll Ende April e...