Bedroom Sessions | Atlanta’s Robbie Wilde mit Fast-Paced Routine

Robbie Wilde aus Atlanta, USA liefert eine schnelle Routine für das DJcityTV-Format Bedroom Sessions.

Wilde ist seit Anfang der 2000er als Turntablist und Open Format DJ im Raum New York / New Jersey zu hören. Mittlerweile ist er im ganzen Land für die Deaf Community an Schulen und Universitäten unterwegs und performt für namenhafte Partner & Clienten wie Warner Brothers, Paramount, die NBA oder New York Fashion Week.

Tracklist:

1. Missy Elliot – Work It – Acapella
2. Kanye West – Stronger – Acapella
3. Rihanna ft. Drake – Work – Acapella
4. Megan Thee Stallion – Work That

Mehr von Robbie Wilde (thatDEAFdj) gibt es auf Instagram, Facebook und Twitter.

Ihr wisst nun worauf es in den „Bedroom Sessions“ ankommt und wollt selbst mal eine Routine liefern? Schickt uns eure Ideen und Routines an brs@djcity.com.

Verwandter Artikel: Schickt uns eure Routine für DJcity’s „Bedroom Sessions“

Popular

  • DJcityDE-Podcast 2024 | Soober

    Soober ist ein Multi-Genre DJ aus Danzig in Polen. Er erkundet nach und nach die Musikwelt, was sich auch in seinen Mixtapes wiederspiegelt. Erfolgreich tr...

  • Fire In The Booth #6 | OG Keemo

    OG Keemo OG Keemo macht das halbe Dutzend voll! Ausgabe #6 von HYPED Presents: Fire In The Booth mit DJ Maxxx aus den Apple Music Studios in Berlin. Checkt...

  • DJcityDE-Podcast 2024 | Quikton

    Den heutigen Podcast liefert uns Quikton aus Innsbruck, Österreich. Shows in Club- und Festival-Hotspots in u.a. Frankreich, Kroatien, Deutschland, der Sch...

  • Neue DJcity Preismodelle

    Wir bei DJcity sind stets bemüht euch bestmöglich zufrieden zu stellen. Deshalb gibt es ab sofort 2 neue und flexiblere Abo-Modelle für unseren Record Pool...

  • Fire In The Booth #13 | Kolja Goldstein

    Kolja Goldstein Kolja Goldstein ist für eine HYPED presents »Fire In The Booth«-Ausgabe im Apple Music Studio in Berlin. Sein neues Album soll Ende April e...