Watch: Brandan Duke the DJs „King’s Dead“-Routine

Brandan Duke the DJ, ein 12-jähriger Turntablist aus Ontario, Kanada, hat für Serato eine Routine gespielt. In seiner Performance flippt Duke den Grammy-Gewinnertrack ‚King’s Dead‚ von Jay Rock, Kendrick Lamar, Future und James Blake.

Duke ist der Goldie Awards-Vize Champion von 2018. Er hielt außerdem den Guinness World Record als jüngster Club DJ, da er schon im Alter von sechs Jahren im Kool Haus in Toronto spielte.

Seht euch seine Routine hier an.

Popular

  • Fire In The Booth #6 | OG Keemo

    OG Keemo OG Keemo macht das halbe Dutzend voll! Ausgabe #6 von HYPED Presents: Fire In The Booth mit DJ Maxxx aus den Apple Music Studios in Berlin. Checkt...

  • Neue DJcity Preismodelle

    Wir bei DJcity sind stets bemüht euch bestmöglich zufrieden zu stellen. Deshalb gibt es ab sofort 2 neue und flexiblere Abo-Modelle für unseren Record Pool...

  • DJcityDE-Podcast 2024 | Soober

    Soober ist ein Multi-Genre DJ aus Danzig in Polen. Er erkundet nach und nach die Musikwelt, was sich auch in seinen Mixtapes wiederspiegelt. Erfolgreich tr...

  • DJcityDE-Podcast 2024 | Quikton

    Den heutigen Podcast liefert uns Quikton aus Innsbruck, Österreich. Shows in Club- und Festival-Hotspots in u.a. Frankreich, Kroatien, Deutschland, der Sch...

  • Fire In The Booth #13 | Kolja Goldstein

    Kolja Goldstein Kolja Goldstein ist für eine HYPED presents »Fire In The Booth«-Ausgabe im Apple Music Studio in Berlin. Sein neues Album soll Ende April e...