MikiDz Show

Seht euch hier das ‚MikiDz Show‘-Set von Da Odd Couple an

Da Odd Couple Feat


Da Odd Couple performen bei der ‚MikiDz Show‘

Die legendären Turntablisten Rob Swift und Mista Sinista, auch bekannt als Da Odd Couple, haben bei der ‚MikiDz Show‚ am Montag ein energetisches Vier-Deck-Set gespielt. Ihre Skills stellten sie in einem Mix voller East Coast Hip Hop-Classics unter Beweis.

Die beiden DJs starteten ihre Karriere in der Battleszene der frühen Neunziger als Teil der X-Men (die sich später in die X-Ecutioners umbenannten). Swift und Sinista kamen nun nach 17 Jahren wieder einmal zusammen, um die Kunst des Turntablism mit ihren Performances zu zelebrieren und ihre neue, über Fool’s Gold releasete und selbstbetitelte EP zu präsentieren.

Seht euch ihr Set und ihr Interview unten an. Eine Audio-Only-Version gibt es außerdem auf Apple Podcasts, Mixcloud und Spotify.


Da Odd Couple mit MikiWAR, DJ Dainjazone und DJ Rell


Da Odd Couple mit dem Publikum

Die MikiDz Show wird von MikiWAR und DJ Dainjazone gehostet und featuret außerdem ein Opening Set von DJ Rell.

Verwandter Artikel: Seht euch hier Walshy Fires ‚MikiDz Show‘-Set an

Da Odd Couple performen bei DJcitys ‘MikiDz Show’-Livestream

Da Odd Couple Feat

Die legendären Turntablists Rob Swift und Mista Sinista, aka Da Odd Couple, werden bei DJcityTVs ‚MikiDz Show‚ Livestream am Montag, den 10. Februar 2020, performen.

Swift und Sinista sind Gründungsmitglieder der New Yorker DJ-Crew The X-Ecutioners. Die Gruppe war in der DJ Battleszene der 90er prägend, außerdem veröffentlichten sie sogar Alben, auf denen Turntablism mit Musikproduktion gemischt wurde. Beide haben schon für Artists wie Common, Fat Joe, JAY-Z, Linkin Park gedeejayt oder mit ihnen kollaboriert.

Die ‚MikiDz Show‘ wird von MikiWAR und DJ Dainjazone gehostet und startet mit einem Opening Set von DJ Rell. Seht sie euch um 4 Uhr CEST auf der DJcity-Website an.

Um Updates der ‚MikiDz Show‘ per Mail zu erhalten, klickt hier.

Die Hosts der ‚MikiDz Show‘ diskutieren mit dem ‚R.O.A.D. Podcast‘

R.O.A.D. x MikiDz Feat

MikiDz Show

Der ‚R.O.A.D. Podcast‚ hat zur Feier seiner 100sten Episode die ‚MikiDz Show‚ zu Gast gehabt. Mit dabei waren die ‚MikiDz‘- und ‚R.O.A.D.‘-Hosts, zusammen mit den Gast-DJs Roctakon, Graham Funke, StoneRokk und Scooter. (Moma vertrat D-Miles, der es sich parallel in Aruba gemütlich gemacht hatte).

Der Live Stream begann mit einer Diskussion über die angesagtesten Club Tracks des Sommers. Die Crew analysierte dabei den Impact von Hits wie ‚Hot Girl Summer‚, ‚Act Up‚, ‚My Type‚, ‚Truth Hurts‚ und ‚Drogba (Joanna)‚.

Danach wurde die Diskussion etwas ernster: Thema wurde die Abnahme an Gagen für DJs (1:26:00). Die Crew sprach darüber, warum sie denken, dass die Gagen geringer geworden sind und wie am Besten damit umzugehen ist. Teilnehmer aus dem Publikum wie Jayceeoh, Bella Fiasco, Lady Sha und Nitrane beteiligten sich ebenfalls an der Unterhaltung.

Mit sehr viel Leidenschaft nahm die Crew dann auch das nächste Thema in Angriff und besprach die alte East Coast vs. West Coast DJ-Debatte (2:07:40). Die Diskussion wurde an dieser Stelle etwas aufgeregter, wobei beide Seiten gute Argumente hervorbrachten.

Seht euch die vollständige Episode unten an (sie beginnt ab der 7. Minute). Eine Audio-Only Version gibt es außerdem über Mixcloud.

Die MikiDz Show wird von den DJs MikiWAR, Dainjazone und Rellgehostet.

Der R.O.A.D.-Podcast wird von den DJs Crooked, Jaime Da Great, Neva und D-Miles gehostet.

Seht euch hier Walshy Fires ‚MikiDz Show‘-Set an

Walshy Fire Feat

Walshy Fire
Walshy Fire bei der ‚MikiDz Show‘

Walshy Fire von Major Lazer hat DJcitys ‚MikiDz Show‚ mit einer einzigartigen Performance beehrt. Der gebürtige Jamaikaner, der aktuell die Welle seines Albums ‚Abeng‚ reitet, startete mit einem inspirierenden Interview, auf das er ein energetisches und sehr globales Set folgen ließ.

Im Interview ging es unter den verschiedensten Themen auch über Walshys Mission, karibische und afrikanische Musik zu vereinen und die Wichtigkeit von Skills am Mikrofon für DJs. In seinem Set spielte er dann eine Reihe an karibischen und afrikanischen Sounds, die er mit Ausflügen in Hip-Hop und House begleitete. Zu hören waren außerdem diverse Dubplates, was Walshys legendären Status noch einmal unterstreicht.

Seht euch sein Set und das Interview unten an. Eine Audio-only Version gibt es außerdem via Apple Podcasts, Mixcloud und Spotify.

Walshy Fire with DJ Dainjazone and MikiWAR
Walshy Fire mit den Hosts DJ Dainjazone und MikiWAR

"MikiDz Show" audience
Walshy Fire with the audience

Die MikiDz Show wird von MikiWAR und DJ Dainjazone gehostet und featuret außerdem ein Opening Set von DJ Rell.

Walshy Fire wird bei DJcitys ‚MikiDz Show‘ Live Stream performen

Walshy Fire MikiDz

Walshy Fire MikiDz

Major Lazer-Member Walshy Fire wird bei der kommenden Ausgabe von DJcitys ‚MikiDz Show‚-Live Stream am 30. Juli um 4 Uhr CEST performen. Sein Auftritt folgt einen Monat nach dem Release seines Debütalbums ‚ABENG‘, auf dem karibische, afrikanische und elektronische Sounds gemischt werden.

Walshy wurde auf Jamaika geboren und ist in Miami aufgewachsen, wo er sich dem Black Chiney Soundsystem anschloss. 2011 wurde er Teil von Major Lazer, wo er auch immer noch als MC aktiv ist. Obwohl er vornehmlich durch seine Beteiligung bei Major Lazer bekannt ist, überzeugt Walshy auch solo als DJ/Producer. Er hat schon mit karibischen Stars wie Mr. Vegas und Kranium gearbeitet, genauso wie mit afrikanischen Stars wie Mr Eazi und WizKid. Walshy ist außerdem Gründer der Rum & Bass Party in Miami, die auch in anderen Städten stattfindet.

Die ‚MikiDz Show‘ wird von MikiWAR und DJ Dainjazone gehostet und startet mit einem Opening Set von DJ Rell. Seht sie euch um 4 Uhr CEST auf der DJcity-Website an.

Um Updates der ‚MikiDz Show‘ per Mail zu erhalten, klickt hier.

Seht euch hier SpydaT.E.K.s ‚MikiDz Show‘-Set an

Spyda Feat

DJ/Producer SpydaT.E.K aus Las Vegas ist ein langjähriger Fan der ‚MikiDz Show‚ und hatte kürzlich die Möglichkeit, bei dieser zu performen.

Der in Los Angeles geborene DJ ist in der Open Format-Szene äußerst beliebt – dementsprechend kamen bekannte DJs wie Sak Noel, TonyTone, Audio1 und Lazyboy, um sich sein Set anzusehen.

Spyda konnte seinem Ruf gerecht werden und zeigte eine umfangreiche und kreative Performance mit starken Latin und Carribean-Einflüssen. In seiner Auswahl fanden sich auch Tracks von Mete Mano, seinem neuen Duo zusammen mit Craze, dessen Gründung Spyda im Interview nach seinem Set vekündete (2018 twitterte Craze bereits, das Spyda sein neuer Lieblings-DJ sei).

Seht euch hier sein Set und sein Interview an. Eine Audio-Only-Version gibt es bei Apple Podcasts, Mixcloud und Spotify.

Ein Shoutout geht auch an die Hosts der Show, MikiWAR und DJ Dainjazone, und den openden DJ Rell.

Audience

Folgt SpydaT.E.K bei Facebook, Instagram, SoundCloud und Twitter

Verwandter Artikel: Watch: Bad Boy Bill und Richard Vission mit einer Performance bei der ‚MikiDz Show‘

SpydaT.E.K. am 24. Juni im Livestream bei der ‚MikiDz Show‘

Spyda Feat

SpydaT.E.K

DJcitys ‚MikiDz Show‚-Livestream kommt am Montag, dem 24. Juni, zurück. Dieses Mal steht DJ/Producer SpydaT.E.K aus Las Vegas an den Decks. Sein Auftritt folgt auf die rekordbrechende Episode mit den House-Legenden Bad Boy Bill und Richard Vission.

SpydaT.E.K, ursprünglich aus Los Angeles, hostet eine wöchentliche Show auf SiriusXMs Globalization Channel namens ‚Globalization Sessions‘. Die Show, die Dienstags um 5 Uhr morgens (europäischer Zeit startet), hatte schon Gäste wie Henry Fong, Dave Nada und DJ Puffy.

Als Producer hat SpydaT.E.K schon Tracks über Mad Decent und OWSLA veröffentlicht, mit denen er sich schon den Support von Major Lazer, DJ Snake und Alison Wonderland erspielt hat. Er steuert außerdem auch exklusive Remixe zum Record Pool von DJcity bei.

Die ‚MikiDz Show‘ wird von MikiWAR und DJ Dainjazone gehostet und mit einem Set von DJ Rell eröffnet. Seht es euch um 4 Uhr morgens (europäischer Zeit) live auf DJcitys Website an.

Um E-Mail-Updates von der ‚MikiDz Show‘ zu erhalten, klickt hier.

Verwandter Artikel: Watch: Bad Boy Bill und Richard Vission mit einer Performance bei der ‚MikiDz Show‘

Watch: Bad Boy Bill und Richard Vission mit einer Performance bei der ‚MikiDz Show‘

Bad Boy Bill Richard Vission Feat

Nach einer zweimonatigen Pause kam DJcitys ‚MikiDz Show‚-Live Stream am Montag mit den zwei House-Legenden Bad Boy Bill und Richard Vission zurück. Die zwei performten ein B2B-Set, das Tracks enthielt, welche die beiden exklusiv für ihre ‚Back To Vinyl‘-Tour hatten pressen lassen.

Das eine Stunde-lange Set, das außerdem den Rekord an Live-Zuschauern der Show gebrochen hat, enthielt eine große Auswahl an neuem und klassischem House-Material. Als vormaliger DMC-Teilnehmer zeigte Bill dazu seine Skills an den Turntables.

Nach ihrer Performance sprachen Bill und Richard mit den Hosts MikiWAR und DJ Dainjazone über die aktuelle Dance-Szene, ihren Rat für aufstrebende Produzenten und mehr.

Seht euch ihr Set und das Interview hier an. Eine Audio-only-Version gibt es zudem auf Apple Podcasts, Mixcloud und Spotify.

Bad Boy Bill and Richard Vission with hosts MikiWAR and DJ Dainjazone
Bad Boy Bill und Richard Vission mit den Hosts MikIWAR und DJ Dainjazone

Bad Boy Bill and Richard Vission with the audience
Bad Boy Bill und Richard Vission mit dem Publikum

Verwandter Artikel: Seht euch hier Presto Ones ‘MikiDz Show’-Set an

Bad Boy Bill und Richard Vission live bei der ‚MikiDz Show‘

Bad Boy Bill Richard Vission Feat

Bad Boy Bill Richard Vission

Nach einer zweimonatigen Pause ist DJcitys ‚MikiDz Show‚-Live Stream am 21. Mai zurück. Performen werden dabei die House-Legenden Bad Boy Bill und Richard Vission.

Bad Boy Bill aus Chicago ist schon seit Mitte der 80er Produzent und DJ. Als Turntablist ist er in den späten 80ern sogar in DMC Battles angetreten.

Richard Vission aus Los Angeles ist wiederum auch bereits seit den frühen 90ern als Produzent und DJ aktiv. Er ist außerdem Host der ältesten Mix-Show der USA, ‚Power Tools‘ auf Los Angeles‘ Radiosender Power 106.

Die ‚MikiDz Show‘ wird von MikiWAR und DJ Dainjazone gehosted und enthält ein Opening Set von DJ Rell. Seht sie euch entweder um 4 Uhr live auf der DJcity-Facebook Page oder direkt oder später als Video auf der Website an.

Um E-Mail-Updates von der ‚MikiDz Show‘ zu erhalten, klickt hier.

Verwandter Artikel: Seht euch hier Presto Ones ‘MikiDz Show’-Set an

Seht euch hier Presto Ones ‚MikiDz Show‘-Set an

Presto One Mikidz Feat

Presto One
Presto One bei der ‚MikiDz Show‘

Fast eine Dekade nach seinem ersten Auftritt bei DJcitys ‚MikiDz Show‚ hat Presto One aus Las Vegas die Show am Montag wieder beehrt. Der Turntablism-Veteran hat für ein kreatives und eklektisches Set gesorgt.

Nach seiner Performance sprach Presto One mit den Hosts MikiWAR und DJ Dainjazone über seine kürzliche Herzoperation, seine Liebe für Acapella Blends, den legendären Scratch „octagon“ und vieles mehr.

Seht euch hier Prestos Set und sein Interview an. Auf iTunes, Mixcloud und Spotify ist außerdem eine Audio-Version verfügbar.

Presto One with hosts MikIWAR and DJ Dainjazone
Presto One mit den Hosts MikiWAR und DJ Dainjazone

Presto One with the crew
Presto One mit der Crew

Folgt Presto One auf Facebook, Instagram, SoundCloud, und Twitter.

Popular

  • DJcityDE | Top30 | Juli 2022

    Jeden Monat präsentiert euch unser Musikteam die am häufigsten gedownloadeten DE Tracks in einer Liste. Dabei debütiert sich Domiziana mit Ihrem Club-Hit O...

  • DJcity Exclusive | Harris – 6 Mütter

    Wir freuen uns, euch bereits eine Woche vor offiziellem Release, den neuen Tune von Harris über unseren Pool als DJcity Exclusive anbieten zu können. Nachd...

  • DJcityDE | Hype Edits | DJ Tools

    Wir wollen euch konstant die besten Tools für eure DJ Sets bereitstellen. Deshalb haben wir uns den wichtigsten Deutschrap Tracks der letzten Monate angeno...

  • Podcast | DJ X | KW31

    DJ X liefert uns den dieswöchigen Podcast. Mit dem Fokus auf Latin, Afro & Dancehall, spielt er als Resident im Cube Club in Lahr und regelmäßig in Fra...

  • Neue DJcity Preismodelle

    Wir bei DJcity sind stets bemüht euch bestmöglich zufrieden zu stellen. Deshalb gibt es ab sofort 2 neue und flexiblere Abo-Modelle für unseren Record Pool...

  • DJcityDE Essentials | KW31

    Hier ist das nächste Update unserer DJcity DE Spotify-Playlist. Jede Woche zeigen wir euch die relevantesten DE Tunes für den Club in einer Liste. Was euc...

  • Podcast | KeHa Sun | KW30

    KeHa Sun stieg nach langjähriger Pause im Jahr 2018 wieder in's DJ-Business ein. Mit viel Leidenschaft und dem Support von DJ Ray-D machte Sie sich für die...