Genius

Hit-Boy über die Produktion des Beats von Kendrick Lamars ‚Backseat Freestyle‘

Hit Boy Feat

Producer Hit-Boy hat Genius erzählt, wie er Kendrick Lamars ‚Backseat Freestyle‚ produziert hat.

Obwohl der Song nicht besonders hoch gechartet ist, versprüht er eine Energie, die Hit-Boy selbst im Video nicht umsonst als ‚episch‘ bezeichnet. Er betont auch, wie großartig sich die Mitsing-Hooks des Tracks in die Percussions des Beats einfügen.

Hit-Boys dreijähriger Einstand mit dem G.O.O.D. Music-Camp resultierte in Top-Ten-Billboard-Charts-Produktionen wie die Kanye West– und Jay-Z-Kollaborationen ‚N**gas In Paris‚ und ‚Clique‚.
Der Producer aus Los Angeles erzählt außerdem, dass sich die Zusammenarbeit mit Kendrick 2013 für ihn wie das Erwachsen einer Bruderschaft angefühlt hat, die den kollaborativen Prozess deutlich vereinfacht hätte. Er zeigt außerdem die verschiedenen Ebenen, aus denen der Track zusammengesetzt ist, die auf subtile Art die Effektivität von Kendrick Lamars glockenschlagender Club-Hymne herausstellen.

Seht euch das Making Of vom ‚Backseat Freestyle‘ oben an.

Verwandter Artikel: Die Producer von Roddy Ricchs ‚The Box‘ über die Produktion des Tracks

Die Producer von Roddy Ricchs ‚The Box‘ über die Produktion des Tracks

The Box Feat

Die Produzenten 30 Roc und Dat Boi Squeeze haben Genius kürzlich gezeigt, wie sie den Beat von Roddy Ricchs Überhit ‚The Box‚ produziert haben.

Der soulvolle Trapballade hielt sich nach ihrem Release im Dezember sechs Wochen auf Platz 1 der Billboard Charts. Wie das Video von Genius betont, geschah dies ohne die Veröffentlichung eines die Single begleitenden Videos. Ein Geheimnis des Erfolges könnte der VST Roland SRX Orchestra sein.

30 Roc ist aktuell mit einem Produktionsdeal bei Mike WILL Made Its ‚EarDrummers Entertainment‚ gesignt. Er hat bereits diverse Club-Favourites wie Yo Gottis 2017er Nicki Minaj-Kollabo ‚Rake It Up‚ und ‚Bartier Cardi‚ (2018) von Cardi B und 21 Savage produziert. Außerdem ist er der Producer hinter ‚King’s Dead‚, der ‚Black Panther‘-Soundtrack-Leadsingle mit Jay Rock, Kendrick Lamar, Future und James Blake.

Seht euch oben das Making Of zu ‚The Box‘ an.

Verwandter Artikel: Watch: Jahlil Beats mit dem Making Of zum ‚Hot N#gga‘-Beat von Bobby Shmurda

Watch: Jahlil Beats mit dem Making Of zum ‚Hot N#gga‘-Beat von Bobby Shmurda

Jahlil Beats Feat

Jahlil Beats hat sich vor Kurzem mit Genius zu einem Making Of von Bobby Shmurdas ‚Hot N#gga‘ getroffen.

Bobby Shmurdas Durchbruchs-Track wurde 2014 veröffentlicht und erreichte Platz 6 der Billboard Hot 100 Charts. In den letzten 5 Jahren hat das Video 590 Millionen Views auf Youtube erzielt.

Jahlil Beats wurde schon vor seinem Song mit Bobby Shmurda durch seine Arbeit mit Meek Mill bekannt. Im Video erklärt er den Aufbau des Songs Spur für Spur in FL Studio.

Seht euch das Making Of zu ‚Hot N#gga‘ oben an.

Verwandter Artikel: Nick Mira und Taz Taylor führen durch den Beat von Lil Teccas ‚Ransom‘

Popular

  • Fire In The Booth #6 | OG Keemo

    OG Keemo OG Keemo macht das halbe Dutzend voll! Ausgabe #6 von HYPED Presents: Fire In The Booth mit DJ Maxxx aus den Apple Music Studios in Berlin. Checkt...

  • DJcityDE-Podcast 2024 | Quikton

    Den heutigen Podcast liefert uns Quikton aus Innsbruck, Österreich. Shows in Club- und Festival-Hotspots in u.a. Frankreich, Kroatien, Deutschland, der Sch...

  • ESKEI83 im ‚über nacht‘-Podcast

    Eskei83 Feat

    In Folge 51 hat der 'über nacht'-Podcast ESKEI interviewt. ESKEI hat 2014 den Red Bull 3Style gewonnen und betreibt zusammen mit den Drunken Masters das La...

  • NYE Countdown-Tracks | 2023

    Zum Jahresabschluss hat das DJcity-Team noch mal eine Playlist mit Tracks für eure NYE-Parties zusammengestellt. Die Liste enthält unter Anderem exklusive...

  • Beatsource LINK für Serato DJ verfügbar

    (Source: Beatsource) Beatsource LINK ist der Streaming Service für Open-Format DJs und ab sofort für Serato DJ verfügbar. Die Integration kommt mit dem Upd...

  • DJcityDE Podcast 2023 | Hilana

    Hilana aus Köln ist mittlerweile im ganzen Land verbucht und darüber hinaus auch im Ausland unterwegs. Ihren Sound aus Afro, Amapiano und Trap hat sie sowo...