808 Mafia

‚Deconstructed‘: Tarentino zeigt die Entstehung vom ‚March Madness‘-Beat

Tarentino Feat

808 Mafia-Member Tarentino hat in einer neuen Episode von Genius‘ ‚Deconstructed‘ gezeigt, wie er Futures Hit ‚March Madness‘ produziert hat.

Der Track war 2015 die erste Single von Futures ’56 Nights‘-Mixtape und hat seitdem Platin-Status erreicht.

Im Video erklärt Tarentino, wie Future ihm zu dem Beat inspiriert hat und geht diesen Layer für Layer durch.

Seht euch die ‚Deconstructed‘-Episode hier an.

Verwandter Artikel: ‘Thotiana’-Produzent Scum Beatz erklärt, wie der Beat zu Blueface‘ Hit enstanden ist

Popular

  • Fire In The Booth #6 | OG Keemo

    OG Keemo OG Keemo macht das halbe Dutzend voll! Ausgabe #6 von HYPED Presents: Fire In The Booth mit DJ Maxxx aus den Apple Music Studios in Berlin. Checkt...

  • Neue DJcity Preismodelle

    Wir bei DJcity sind stets bemüht euch bestmöglich zufrieden zu stellen. Deshalb gibt es ab sofort 2 neue und flexiblere Abo-Modelle für unseren Record Pool...

  • DJcityDE-Podcast 2024 | Quikton

    Den heutigen Podcast liefert uns Quikton aus Innsbruck, Österreich. Shows in Club- und Festival-Hotspots in u.a. Frankreich, Kroatien, Deutschland, der Sch...

  • DJcityDE-Podcast 2024 | Soober

    Soober ist ein Multi-Genre DJ aus Danzig in Polen. Er erkundet nach und nach die Musikwelt, was sich auch in seinen Mixtapes wiederspiegelt. Erfolgreich tr...

  • Fire In The Booth #13 | Kolja Goldstein

    Kolja Goldstein Kolja Goldstein ist für eine HYPED presents »Fire In The Booth«-Ausgabe im Apple Music Studio in Berlin. Sein neues Album soll Ende April e...