Ihr seid gefragt: Wie beendet man einen Party-Abend?

Folgende Situation: der Abend neigt sich dem Ende zu und Ihr stellt Euch die Frage, ob Ihr die Stimmung nach mal oben treibt oder doch eher damit anfangt, die ruhige Schiene zu fahren. Wenn es darum geht, einen Party-Abend dem Ende zugehen zu lassen, teilen sich die Meinung in zwei Lager auf. Die einen also, die ein ein entspanntes Ende mit ruhigen Tracks bevorzugen, und die anderen, die die Stimmung bis zur letzten Sekunde zum kochen bringen möchten.

In der neuen Episode von Beatsource Basics seid Ihr nun gefragt! Teilt uns gern in den Kommentaren mit, was Ihr bevorzugt und was für Erfahrungen Ihr dabei gemacht habt. Ihr macht die Art und Weise euer Set zu beenden von der Situation abhängig? Dann teilt mit gern uns, welche Kriterien dabei für euch eine wichtige Rolle spielen. Mit dem Feedback möchten wir viele potentielle Fragen von Newcomer-DJs aus unserer Community beantworten.

Verwandter Artikel: Mojaxx | Wie Ihr Eure Tonabnehmer ausbalanciert

Popular

  • Fire In The Booth #6 | OG Keemo

    OG Keemo OG Keemo macht das halbe Dutzend voll! Ausgabe #6 von HYPED Presents: Fire In The Booth mit DJ Maxxx aus den Apple Music Studios in Berlin. Checkt...

  • Neue DJcity Preismodelle

    Wir bei DJcity sind stets bemüht euch bestmöglich zufrieden zu stellen. Deshalb gibt es ab sofort 2 neue und flexiblere Abo-Modelle für unseren Record Pool...

  • DJcityDE-Podcast 2024 | Soober

    Soober ist ein Multi-Genre DJ aus Danzig in Polen. Er erkundet nach und nach die Musikwelt, was sich auch in seinen Mixtapes wiederspiegelt. Erfolgreich tr...

  • DJcityDE-Podcast 2024 | Quikton

    Den heutigen Podcast liefert uns Quikton aus Innsbruck, Österreich. Shows in Club- und Festival-Hotspots in u.a. Frankreich, Kroatien, Deutschland, der Sch...

  • Fire In The Booth #13 | Kolja Goldstein

    Kolja Goldstein Kolja Goldstein ist für eine HYPED presents »Fire In The Booth«-Ausgabe im Apple Music Studio in Berlin. Sein neues Album soll Ende April e...