Freestyles ‚Don’t Stop The Rock‘ im Remix von Mark Cutz: DJcity Exclusive

Mark Cutz
(Quelle: Mark Cutz)

Der 21-jährige DJ/Producer Mark Cutz hat ein Twerk-Rework von Freestyles Club Banger ‚Don’t Stop The Rock‚ von 1989 gedroppt. Der Remix ist exklusiv auf DJcity erhältlich.

‚Ich wollte diesen Breakdance-Classic gerne reanimieren, in dem ich seine superdope Melodie in einen Twerk-Drop einarbeite‘, erzählt der in Dallas geborene DJ.

Cutz‘ vor Kurzem erschienenes Edit von Big Seans ‚Bezerk‚ ist im September auf Platz 41 der DJcity Top 50 gelandet.

Hört euch unten einen Ausschnitt von seinem ‚Don’t Stop The Rock‘-Remix an und downloadet den Track exklusiv auf DJcity.

Folgt Mark Cutz bei Facebook, Instagram, Mixcloud, SoundCloud und Twitter

Popular

  • Neue DJcity Preismodelle

    Wir bei DJcity sind stets bemüht euch bestmöglich zufrieden zu stellen. Deshalb gibt es ab sofort 2 neue und flexiblere Abo-Modelle für unseren Record Pool...

  • DJcityDE | Hype Edits | DJ Tools

    Wir wollen euch konstant die besten Tools für eure DJ Sets bereitstellen. Deshalb haben wir uns den wichtigsten Deutschrap Tracks der letzten Monate angeno...

  • Tala im ‚DJcity Podcast‘ – Mix

    Tala aus Ulm liefert uns den DJcityDE Podcast in dieser Woche. In den vergangenen 10 Jahren spielte Sie bereits quer durch das ganze Land und ist mit den „...

  • DJcity DE Essentials | KW26

    DJcity DE Spotify Essentials KW 26

    Jede Woche sammeln wir für euch die relevantesten DE Club Tunes in einer Playlist. Was euch gefällt, könnt ihr direkt bei uns im DJcity Record Pool herunte...

  • DJcityDE | Top30 | Juni 2022

    Jeden Monat präsentiert euch unser Musikteam die am häufigsten gedownloadeten DE Tracks in einer Liste. Die Top 30 für den Juni 2022 findet ihr hier: ...

  • Podcast | Miami Lenz | KW26

    MIAMI LENZ kommt aus Hamburg und liefert bereits ihren zweiten DJcityDE Podcast. Der Mix enthält verschiedenste UK-, Afro- und Amapiano-Elemente. MIAMI LEN...