Das Ende der Serato-Box – und das ist ein Problem!

Wenige DJs nutzen sie noch, aber jeder kennt sie – die Serato-SL-Boxen. Ein Interface, das es Mixer-unabhängig ermöglicht, mit seinem DVS auflegen zu können. DJs die diese Freiheit bis jetzt genossen haben, werden auf kurz oder lang feststellen müssen, dass es auch für die SL-Box keine große Zukunft mehr zu geben scheint. Mit den neuesten OS- und Software-Updates ist sie zumeist nicht mehr kompatibel und weshalb das ein Problem ist, erklärt euch Mojaxx in der neuesten Ausgabe von Beatsource Tech.

Verwandter Artikel: Mojaxx mit einem Review zum DDJ-REV1 und DDJ-REV7

Popular

  • Fire In The Booth #6 | OG Keemo

    OG Keemo OG Keemo macht das halbe Dutzend voll! Ausgabe #6 von HYPED Presents: Fire In The Booth mit DJ Maxxx aus den Apple Music Studios in Berlin. Checkt...

  • Neue DJcity Preismodelle

    Wir bei DJcity sind stets bemüht euch bestmöglich zufrieden zu stellen. Deshalb gibt es ab sofort 2 neue und flexiblere Abo-Modelle für unseren Record Pool...

  • Tala im ‚DJcity Podcast‘ – Mix

    Tala aus Ulm liefert uns den DJcityDE Podcast in dieser Woche. In den vergangenen 10 Jahren spielte Sie bereits quer durch das ganze Land und ist mit den „...

  • NYE Countdown-Tracks | 2023

    Zum Jahresabschluss hat das DJcity-Team noch mal eine Playlist mit Tracks für eure NYE-Parties zusammengestellt. Die Liste enthält unter Anderem exklusive...

  • DJcityDE-Podcast 2024 | Quikton

    Den heutigen Podcast liefert uns Quikton aus Innsbruck, Österreich. Shows in Club- und Festival-Hotspots in u.a. Frankreich, Kroatien, Deutschland, der Sch...