Absagen von Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020

Juizzed x Splash
DJ Juizzed beim Splash (Quelle: DJ Juizzed)

Wer die gestrigen Verkündungen der Bundesregierung verfolgt hat, der dürfte neben diversen neuen Entwicklungen und Plänen auch über folgende Maßnahme informiert worden sein: Neben ersten Lockerungen Anfang Mai bleiben auch weitere Einschränkungen infolge der Coronakrise erhalten, darunter die Absage von sämtlichen ‚Großveranstaltungen‘ bis Ende August. Diese Nachricht wurde an anderer Stelle unter anderem von der Mitteilung begleitet, das die FKP Skorpio alle ihre Festivals des Sommers wie das Hurricane/Southside oder das Deichbrand cancelt.

Die Definition von ‚Großveranstaltungen‘ bleibt bei dieser Maßnahme allerdings unscharf, wie auch der Rolling Stone zusammenfasst. Sicheres Ergebnis für den Anfang ist erst einmal nur, dass die besagten ‚Größen‘ länderseitig überhaupt noch festgelegt werden müssen. In NRW handelt es sich nach aktuellem Stand grob um eine ‚Großveranstaltung‘, wenn mehr als 100.000 Besucher oder mehr als 5000 Besucher gleichzeitig an einem Ort erwartet werden oder generell ‚ein erhöhtes Gefahrenpotential‘ vorliegt. 5000 bis 100.000 Besucher ist natürlich einerseits eine recht große Spanne, andererseits finden die meisten Venues für Konzerte oder Performances von DJs in der Regel ja eher unterhalb der 5000 Besucher-Marke statt.

Man darf also auf weitere Schärfungen der Definition und der Bedeutung dieser für den Livemarkt gespannt sein – wir halten euch auf dem Laufenden.

Verwandter Artikel: Corona-Krise: Hilfen für Selbstständige

Popular

  • DJcityDE-Podcast 2024 | Quikton

    Den heutigen Podcast liefert uns Quikton aus Innsbruck, Österreich. Shows in Club- und Festival-Hotspots in u.a. Frankreich, Kroatien, Deutschland, der Sch...

  • Fire In The Booth #6 | OG Keemo

    OG Keemo OG Keemo macht das halbe Dutzend voll! Ausgabe #6 von HYPED Presents: Fire In The Booth mit DJ Maxxx aus den Apple Music Studios in Berlin. Checkt...

  • Fire In The Booth #13 | Kolja Goldstein

    Kolja Goldstein Kolja Goldstein ist für eine HYPED presents »Fire In The Booth«-Ausgabe im Apple Music Studio in Berlin. Sein neues Album soll Ende April e...

  • DJcityDE-Podcast 2024 | DJ Sloth

    DJ Sloth hat seine musikalische Reise vor garnicht allzu langer Zeit im Jahr 2020 an der Talentschmiede und renommierten Skillz DJ School in Hamburg begonn...

  • DJcityDE Podcast 2023 | Hilana

    Hilana aus Köln ist mittlerweile im ganzen Land verbucht und darüber hinaus auch im Ausland unterwegs. Ihren Sound aus Afro, Amapiano und Trap hat sie sowo...

  • Neue DJcity Preismodelle

    Wir bei DJcity sind stets bemüht euch bestmöglich zufrieden zu stellen. Deshalb gibt es ab sofort 2 neue und flexiblere Abo-Modelle für unseren Record Pool...