Sean Christie

‘R.O.A.D. Podcast’: Sean Christie entschuldigt sich dafür, DJ Jazzy Jeff vom Surrender Club abgezogen zu haben

Sean Christie Feat

Sean Christie, der President of Events and Nightlife des MGM Resorts International, hat sich mit dem ‚R.O.A.D. Podcast‚ unterhalten. Der Bostoner erinnert sich zurück, wie er DJ Jazzy Jeff bei einer DJ AM-Tribute Party im Surrender von den Decks weggeholt hat und entschuldigt sich für den Vorfall.

Sean diskutiert außerdem den Umstand, dass Millenials eine Tendenz dazu haben, Bottle Services zu nutzen und welchen Effekt dies auf das Nachtleben in Las Vegas hat.

Seht euch die vollständige Episode oben an.

Folgt dem R.O.A.D. Podcast bei Facebook, Instagram, SoundCloud, Twitter und YouTube.

Verwandter Artikel: ‘R.O.A.D. Podcast’: Craig Anthony über seine Freundschaft zu DJ AM

Popular

  • Fire In The Booth #6 | OG Keemo

    OG Keemo OG Keemo macht das halbe Dutzend voll! Ausgabe #6 von HYPED Presents: Fire In The Booth mit DJ Maxxx aus den Apple Music Studios in Berlin. Checkt...

  • Neue DJcity Preismodelle

    Wir bei DJcity sind stets bemüht euch bestmöglich zufrieden zu stellen. Deshalb gibt es ab sofort 2 neue und flexiblere Abo-Modelle für unseren Record Pool...

  • Tala im ‚DJcity Podcast‘ – Mix

    Tala aus Ulm liefert uns den DJcityDE Podcast in dieser Woche. In den vergangenen 10 Jahren spielte Sie bereits quer durch das ganze Land und ist mit den „...

  • NYE Countdown-Tracks | 2023

    Zum Jahresabschluss hat das DJcity-Team noch mal eine Playlist mit Tracks für eure NYE-Parties zusammengestellt. Die Liste enthält unter Anderem exklusive...

  • DJcityDE-Podcast 2024 | Quikton

    Den heutigen Podcast liefert uns Quikton aus Innsbruck, Österreich. Shows in Club- und Festival-Hotspots in u.a. Frankreich, Kroatien, Deutschland, der Sch...