OpenAI

Spotify’s „AI-DJ“-Funktion mit erstem Release in den UK und Irland

Quelle: Spotify Pressemitteilung 16.05.2023

Im Februar hat Spotify den neuen AI-DJ vorgestellt. Dieser war bisher lediglich für Premium-Kunden in den USA und Kanada verfügbar. Mit dem Start in den UK und Irland, soll das ganze nun auch erstmals nach Europa kommen!

Der AI-DJ begrüßt dort zukünftig seine Nutzer mit realistischer AI-Stimme, die nach Xavier “X“ Jernigan – Head of Cultural Partnerships bei Spotify – modelliert wurde. Basierend auf den Nutzungsdaten in den US fand Spotify seit der Einführung heraus, dass Premium-Kunden 25% der Zeit mit dem AI-DJ verbrachten und durch die persönlicheren Musik-Empfehlungen, eher dazu tendierten, auch neue Artists und Genres zu hören.

Man kann sicherlich gespannt sein, welche Features der AI-DJ in Zukunft noch erhält und welchen Einfluss er auf die Hörerzahlen von kleinen Artists und Newcomern haben wird.

Verwandter Artikel: Spotify mit neuer „AI DJ“-Funktion

Spotify mit neuer „AI DJ“-Funktion

Quelle: Spotify Pressemitteilung 22.02.2023

Spotify’s Herzstück ist die Personalisierung des Nutzerprofils. Anhand deiner gestreamten Tracks, Artists und Genres, stellt Spotify Features wie den wöchentlichen Release Radar oder das jährliche Wrapped zusammen. Auf der anderen Seite hat OpenAI durch ChatGPT neulich gezeigt, wie weit die Anwendungen von künstlicher Intelligenz momentan reichen und insbesondere, wie sie genutzt werden können. Spotify macht sich ebenfalls OpenAI-Technologie zu Nutze und integriert mit AI-DJ eine neue (beta-) Funktion.

Basierend auf deiner Streaming-Historie, entscheidet der AI-DJ welche Tracks als nächstes abgespielt werden. Dabei kommen sowohl brandneue Releases als auch Lieblings-Songs, die du bereits seit Jahren nicht mehr gehört hast, in die Auswahl. Über einen Feedback-Button kannst du dem DJ mitteilen, ob du den Vibe fühlst oder nicht – bei häufigem Nutzen schneidet das dann die Funktion auf lange Sicht noch präziser auf den Geschmack des Nutzers zu.

Ab wann das Ganze auch im europäische Raum nutzbar sein wird, steht noch nicht fest. Wer noch mehr über die Funktion lesen möchte, findet hier die offizielle Pressemitteilung von Spotify.

Verwandter Artikel: The Playlist | Die Geschichte von Spotify

Popular

  • DJcityDE-Podcast 2024 | DJ Pleasure T

    DJ Pleasure T aus Bayreuth liefert uns den DJcity-Podcast der Woche. Er ist Resident bei der Peaches & Cream aus Bayreuth und im nachtkind Club in Nürn...

  • DJcityDE Podcast | DJ Curl | KW07

    Unseren Podcast der Woche liefert uns diesmal DJ Curl! Er kommt aus der Schweiz und legt unter anderem im "Mascotte", "Tab Tab" und im "Balz Club" auf. Hör...

  • Fire In The Booth #6 | OG Keemo

    OG Keemo OG Keemo macht das halbe Dutzend voll! Ausgabe #6 von HYPED Presents: Fire In The Booth mit DJ Maxxx aus den Apple Music Studios in Berlin. Checkt...

  • DJcityDE-Podcast 2024 | Soober

    Soober ist ein Multi-Genre DJ aus Danzig in Polen. Er erkundet nach und nach die Musikwelt, was sich auch in seinen Mixtapes wiederspiegelt. Erfolgreich tr...

  • Neue DJcity Preismodelle

    Wir bei DJcity sind stets bemüht euch bestmöglich zufrieden zu stellen. Deshalb gibt es ab sofort 2 neue und flexiblere Abo-Modelle für unseren Record Pool...

  • DJcityDE-Podcast 2024 | DJ Sloth

    DJ Sloth hat seine musikalische Reise vor garnicht allzu langer Zeit im Jahr 2020 an der Talentschmiede und renommierten Skillz DJ School in Hamburg begonn...