Abschied

MELT 2024 | Ein letztes Mal

Quelle: Pressemitteilung

  • MELT Festival vom 11. bis 13. Juli 2024 zum letzten Mal
  • Unüberwindbare Veränderungen in der Festivallandschaft


Das MELT Festival wird vom 11. bis 13. Juli 2024 zum letzten Mal stattfinden. Nach über zwei Jahrzehnten, in denen es für Musik, Kultur und unvergessliche Momente stand, endet damit eine bedeutende Ära.

Florian Czok, Direktor des MELT Festivals:

„Trotz unseres Engagements und unserer Bemühungen in den letzten Jahren merken wir, dass das ursprüngliche MELT nicht mehr zeitgemäß ist und den Entwicklungen der vergangenen Jahre nicht länger standhalten kann, ohne das Festivalkonzept radikal abzuwandeln. Es ist eine schwere Entscheidung, aber wir glauben, dass es an der Zeit ist, neue Wege zu gehen und Raum für frische Ideen zu schaffen.“

Seit seiner Gründung 1997 und dem Umzug nach Ferropolis 1999 hat sich das MELT Festival zu einem kulturellen Leuchtturm entwickelt, der international bekannt wurde und zahlreiche Auszeichnungen gewann, darunter „Bestes Festival“ und „Green ‘N’ Clean Festival Of The Year“. Zum Abschied sind zahlreiche Überraschungen geplant, die die Geschichte des Festivals würdigen sollen. Über 120 Künstler, darunter Sampha, James Blake, Paula Hartmann und DJ Koze, werden auftreten.

Die Veranstalter danken den Besuchern, Künstlern und Partnern für die gemeinsamen Erlebnisse und laden ein, das letzte MELT Festival zu besuchen. Obwohl das Festival endet, arbeitet das Team bereits an neuen Konzepten.

Wer noch etwas mehr über die Beweggründe des Festival-Aus erfahren möchte, der findet bei den Kollegen von DJ Lab noch ein ausführliches Interview mit dem Festivaldirektor.

Verwandter Artikel: Dokumentation | Über die Geschichte des splash!-Festivals

Popular

  • DJcityDE Podcast | DJ Curl | KW07

    Unseren Podcast der Woche liefert uns diesmal DJ Curl! Er kommt aus der Schweiz und legt unter anderem im "Mascotte", "Tab Tab" und im "Balz Club" auf. Hör...

  • DJcityDE-Podcast 2024 | NEDI

    📷: @bloodyshotz Happy to welcome - NEDI. Vor 2 Wochen stand sie beim LFDY-Event zusammen neben Metro Boomin, DJ Cruz und Frizzo auf der Bühne, heute bei un...

  • Neue DJcity Preismodelle

    Wir bei DJcity sind stets bemüht euch bestmöglich zufrieden zu stellen. Deshalb gibt es ab sofort 2 neue und flexiblere Abo-Modelle für unseren Record Pool...

  • Fire In The Booth #6 | OG Keemo

    OG Keemo OG Keemo macht das halbe Dutzend voll! Ausgabe #6 von HYPED Presents: Fire In The Booth mit DJ Maxxx aus den Apple Music Studios in Berlin. Checkt...

  • DJcityDE-Podcast 2024 | DJ Pleasure T

    DJ Pleasure T aus Bayreuth liefert uns den DJcity-Podcast der Woche. Er ist Resident bei der Peaches & Cream aus Bayreuth und im nachtkind Club in Nürn...

  • Fire In The Booth #13 | Kolja Goldstein

    Kolja Goldstein Kolja Goldstein ist für eine HYPED presents »Fire In The Booth«-Ausgabe im Apple Music Studio in Berlin. Sein neues Album soll Ende April e...

  • Beatsource LINK für Serato DJ verfügbar

    (Source: Beatsource) Beatsource LINK ist der Streaming Service für Open-Format DJs und ab sofort für Serato DJ verfügbar. Die Integration kommt mit dem Upd...