Mixed In Key veröffentlicht ‚Studio Edition‘-Plugin

Der Musiksoftware-Entwickler Mixed In Key hat das ‚Studio Edition‚-Plugin veröffentlicht. Die preisgekrönte Key Detection-Software arbeitet jetzt innerhalb eines DAWs, um Sounds und Samples zu analysieren.

Mixed In Key Studio Edition wird offiziell von Ableton Live, FL Studio und Logic unterstützt und ist mit Mac OS und Windwows kompatibel.

Seht euch hier ein Video zum Plugin an und erfahrt hier mehr.

Verwandter Artikel: First Look: Serato Studio

Popular

  • DJcityDE-Podcast 2024 | Quikton

    Den heutigen Podcast liefert uns Quikton aus Innsbruck, Österreich. Shows in Club- und Festival-Hotspots in u.a. Frankreich, Kroatien, Deutschland, der Sch...

  • Fire In The Booth #6 | OG Keemo

    OG Keemo OG Keemo macht das halbe Dutzend voll! Ausgabe #6 von HYPED Presents: Fire In The Booth mit DJ Maxxx aus den Apple Music Studios in Berlin. Checkt...

  • Fire In The Booth #13 | Kolja Goldstein

    Kolja Goldstein Kolja Goldstein ist für eine HYPED presents »Fire In The Booth«-Ausgabe im Apple Music Studio in Berlin. Sein neues Album soll Ende April e...

  • Neue DJcity Preismodelle

    Wir bei DJcity sind stets bemüht euch bestmöglich zufrieden zu stellen. Deshalb gibt es ab sofort 2 neue und flexiblere Abo-Modelle für unseren Record Pool...

  • Tala im ‚DJcity Podcast‘ – Mix

    Tala aus Ulm liefert uns den DJcityDE Podcast in dieser Woche. In den vergangenen 10 Jahren spielte Sie bereits quer durch das ganze Land und ist mit den „...