Kidd Spin

‘My DJcities With DJ Spryte’: Wie du deine Musik in Record Pools platziert bekommst

My DJcities with DJ Spryte

DJ/Producer Spryte aus Los Angeles meldet sich mit der dritten Episode seiner Vlog-Serie ‚My DJcities with DJ Spryte‚ zurück.

In dieser Folge reist Spryte nach Whitefish in Montana, um im Casey’s aufzulegen. Dort angekommen, geht er seine Musik-Organisation in Serato durch. Danach fährt Spryte zurück nach Los Angeles in die DJcity/Beatsource-Büros und spricht mit Music Director Kidd Spin darüber, wie man seine Musik in Record Pools platziert bekommt.

Seht euch die Episode oben an und stay tuned für mehr von DJ Spryte.

Folgt DJ Spryte bei FacebookInstagramSoundCloud und Twitter

Verwandter Artikel: ‚My DJcities With DJ Spryte‘: Worauf Talentscouts beim Engagieren von DJs achten

Popular

  • DJcityDE-Podcast 2024 | Quikton

    Den heutigen Podcast liefert uns Quikton aus Innsbruck, Österreich. Shows in Club- und Festival-Hotspots in u.a. Frankreich, Kroatien, Deutschland, der Sch...

  • Fire In The Booth #6 | OG Keemo

    OG Keemo OG Keemo macht das halbe Dutzend voll! Ausgabe #6 von HYPED Presents: Fire In The Booth mit DJ Maxxx aus den Apple Music Studios in Berlin. Checkt...

  • Fire In The Booth #13 | Kolja Goldstein

    Kolja Goldstein Kolja Goldstein ist für eine HYPED presents »Fire In The Booth«-Ausgabe im Apple Music Studio in Berlin. Sein neues Album soll Ende April e...

  • Neue DJcity Preismodelle

    Wir bei DJcity sind stets bemüht euch bestmöglich zufrieden zu stellen. Deshalb gibt es ab sofort 2 neue und flexiblere Abo-Modelle für unseren Record Pool...

  • Tala im ‚DJcity Podcast‘ – Mix

    Tala aus Ulm liefert uns den DJcityDE Podcast in dieser Woche. In den vergangenen 10 Jahren spielte Sie bereits quer durch das ganze Land und ist mit den „...