Murda Beatz spricht im Interview mit Pensado’s Place über das Geheimnis seines Erfolgs

Der mehrfach mit Platin ausgezeichnete Producer Murda Beatz hat sich kürzlich für die Youtube-Show von ‚Pensado’s Place‚ interviewen lassen.

Der 25-jährige Beatmaker aus Kanada konnte in den letzten Jahren 10 Singles in den Top 10 der amerikanischen Charts verbuchen. Zu den Hits gehören Songs wie ‚Motorsport“‚ von den Migos, Cardi B und Nicki Minaj und Drakes ‚Nice For What“‚.

Murda Beatz spricht im Interview über die Inspiration hinter seinen Produktionen, das Arbeiten mit Drake, wie man es als ‚Youtube Producer‘ im Zeitalter von Social Media nach oben schafft und mehr. Außerdem erklärt er, wie Toronto sich als einer der konstant prägenden Orte in der Musik und Kultur des Hip Hop etabliert hat.

Seht euch das Interview oben an.

Verwandter Artikel: Ricky Reed über die Produktion von Lizzos ‚Truth Hurts‘

Popular

  • Überblick zur Festival-Saison 2023

    @ splash! Pressefotos Gestern endete das Sputnik Spring Break Festival in Pouch, welches für Viele den Beginn der Festival-Saison einleitet. Wir möchten eu...

  • Neue DJcity Preismodelle

    Wir bei DJcity sind stets bemüht euch bestmöglich zufrieden zu stellen. Deshalb gibt es ab sofort 2 neue und flexiblere Abo-Modelle für unseren Record Pool...

  • Podcast | DJ DEGREEZ | KW51

    DJ DEGREEZ tourte 2019 zusammen mit Danju und Middlez durch das Land und ist mittlerweile von Stuttgart nach Rheinland-Pfalz gezogen. Checkt seinen DJcity-...

  • Summer Cem mit neuem Video: ‚Pompa‘

    Summer Cem Feat

    Summer Cem hat zu 'Pompa' ein eindrucksvolles Video geliefert, in dem er unter anderem in einem eindrucksvollen Pelzmantel performt. Das von Juh-Dee produz...

  • DJcityDE Podcast | Yung Viral

    Yung Viral ist DJ und Veranstalter aus Köln, der sich mittlerweile in der Hip-Hop-Party-Szene einen Namen gemacht hat. Der gerade mal 22-jährige spielte au...