Murda Beatz spricht im Interview mit Pensado’s Place über das Geheimnis seines Erfolgs

Der mehrfach mit Platin ausgezeichnete Producer Murda Beatz hat sich kürzlich für die Youtube-Show von ‚Pensado’s Place‚ interviewen lassen.

Der 25-jährige Beatmaker aus Kanada konnte in den letzten Jahren 10 Singles in den Top 10 der amerikanischen Charts verbuchen. Zu den Hits gehören Songs wie ‚Motorsport“‚ von den Migos, Cardi B und Nicki Minaj und Drakes ‚Nice For What“‚.

Murda Beatz spricht im Interview über die Inspiration hinter seinen Produktionen, das Arbeiten mit Drake, wie man es als ‚Youtube Producer‘ im Zeitalter von Social Media nach oben schafft und mehr. Außerdem erklärt er, wie Toronto sich als einer der konstant prägenden Orte in der Musik und Kultur des Hip Hop etabliert hat.

Seht euch das Interview oben an.

Verwandter Artikel: Ricky Reed über die Produktion von Lizzos ‚Truth Hurts‘

Popular

  • DJcityDE-Podcast 2024 | Soober

    Soober ist ein Multi-Genre DJ aus Danzig in Polen. Er erkundet nach und nach die Musikwelt, was sich auch in seinen Mixtapes wiederspiegelt. Erfolgreich tr...

  • Fire In The Booth #6 | OG Keemo

    OG Keemo OG Keemo macht das halbe Dutzend voll! Ausgabe #6 von HYPED Presents: Fire In The Booth mit DJ Maxxx aus den Apple Music Studios in Berlin. Checkt...

  • DJcityDE-Podcast 2024 | Quikton

    Den heutigen Podcast liefert uns Quikton aus Innsbruck, Österreich. Shows in Club- und Festival-Hotspots in u.a. Frankreich, Kroatien, Deutschland, der Sch...

  • Neue DJcity Preismodelle

    Wir bei DJcity sind stets bemüht euch bestmöglich zufrieden zu stellen. Deshalb gibt es ab sofort 2 neue und flexiblere Abo-Modelle für unseren Record Pool...