DJ Fuze flippt Tracks vom August 1999 und August 2019

DJ Fuze ist mit der fünften Episode von ’20-Year-View‘ zurück. Diesmal blendet der DJ aus Los Angeles Tracks vom August 1999 mit aktuellen Tracks aus dem August 2019.

Die DJcityTV-Show ’20-Year-View‘ zeigt Fuze dabei, wie er Routines mit Songs performt, die jeweils 20 Jahre von einander entfernt populär waren bzw. es aktuell sind.

Seht euch Fuze‘ neueste Routine hier an.

Tracklist:

Lizzo – Truth Hurts
blink-182 – What’s My Age Again? – Acapella
Too $hort ft. T.W.D.Y. – Players Holiday
Whitney Houston – It’s Not Right But It’s Okay – Acapella

Folgt DJ Fuze bei FacebookInstagram, and Twitter.

Verwandter Artikel: DJ Fuze flippt Tracks vom Juli 1999 und Juli 2019

Popular

  • DJcityDE-Podcast 2024 | Quikton

    Den heutigen Podcast liefert uns Quikton aus Innsbruck, Österreich. Shows in Club- und Festival-Hotspots in u.a. Frankreich, Kroatien, Deutschland, der Sch...

  • Fire In The Booth #6 | OG Keemo

    OG Keemo OG Keemo macht das halbe Dutzend voll! Ausgabe #6 von HYPED Presents: Fire In The Booth mit DJ Maxxx aus den Apple Music Studios in Berlin. Checkt...

  • Fire In The Booth #13 | Kolja Goldstein

    Kolja Goldstein Kolja Goldstein ist für eine HYPED presents »Fire In The Booth«-Ausgabe im Apple Music Studio in Berlin. Sein neues Album soll Ende April e...

  • DJcityDE Podcast 2023 | Hilana

    Hilana aus Köln ist mittlerweile im ganzen Land verbucht und darüber hinaus auch im Ausland unterwegs. Ihren Sound aus Afro, Amapiano und Trap hat sie sowo...

  • Neue DJcity Preismodelle

    Wir bei DJcity sind stets bemüht euch bestmöglich zufrieden zu stellen. Deshalb gibt es ab sofort 2 neue und flexiblere Abo-Modelle für unseren Record Pool...