Blockchain | Musik als NFT

Quelle: FAZE: Musikstücke als NFTs, 3. März 2023

Die Blockchain-Technologie ermöglichte den Aufstieg von Kryptowährungen – einige Beispiele sind Bitcoin, Ethereum oder Litecoin. Erwirbt man eine Einheit dieser Währungen, spielt es keine Rolle, welche man davon erhält. Anders verhält es sich beim Kauf von Non-Fungible Token (kurz NFT = nicht -fungile/-austauschbare Token). Ein NFT repräsentiert einen spezifischen digitalen Gegenstand, wie etwa Kunst- oder Musikstücke. NFT’s lassen sich damit auch auf Grund ihrer Limitiertheit als Wertgegenstände verstehen, wodurch Künstlern ermöglicht wird, ihre Werke mit mehr Kontrolle und Transparenz zu verkaufen.

Unternehmen wie Global Rockstar bieten bereits die Möglichkeit, als Privatperson prozentuale Anteile von Tracks zu erwerben und als „Fanvestor“ vom potentiellen Erfolg des Songs zu profitieren – das stärkt auch die Beziehung zwischen Künstler und Fan. Lest mehr dazu in unserem Beitrag »Vom Fan zum Investor«. Da sich der Verkaufsprozess damit auf weniger Parteien reduziert, könnte ein weiterer Vorteil zukünftig in der faireren Bezahlung von Künstlern liegen.

Wer noch mehr über Musikstücke als NFTs lesen möchte, erhält hier im Beitrag von FAZE weitere Infos.

Verwandter Artikel: Spotify mit neuer „AI DJ“-Funktion

Popular

  • Fire In The Booth #6 | OG Keemo

    OG Keemo OG Keemo macht das halbe Dutzend voll! Ausgabe #6 von HYPED Presents: Fire In The Booth mit DJ Maxxx aus den Apple Music Studios in Berlin. Checkt...

  • DJcityDE-Podcast 2024 | Quikton

    Den heutigen Podcast liefert uns Quikton aus Innsbruck, Österreich. Shows in Club- und Festival-Hotspots in u.a. Frankreich, Kroatien, Deutschland, der Sch...

  • ESKEI83 im ‚über nacht‘-Podcast

    Eskei83 Feat

    In Folge 51 hat der 'über nacht'-Podcast ESKEI interviewt. ESKEI hat 2014 den Red Bull 3Style gewonnen und betreibt zusammen mit den Drunken Masters das La...

  • NYE Countdown-Tracks | 2023

    Zum Jahresabschluss hat das DJcity-Team noch mal eine Playlist mit Tracks für eure NYE-Parties zusammengestellt. Die Liste enthält unter Anderem exklusive...

  • Beatsource LINK für Serato DJ verfügbar

    (Source: Beatsource) Beatsource LINK ist der Streaming Service für Open-Format DJs und ab sofort für Serato DJ verfügbar. Die Integration kommt mit dem Upd...

  • DJcityDE Podcast 2023 | Hilana

    Hilana aus Köln ist mittlerweile im ganzen Land verbucht und darüber hinaus auch im Ausland unterwegs. Ihren Sound aus Afro, Amapiano und Trap hat sie sowo...